Buch des Monats Januar 2012: Umgang mit Krankheit und Lebenskrisen

Die erfahrene Sozial und Gesundheitswissenschaftlerin Annelie Keil aus Bremen bespricht in diesem Buch zum einen die Brüche des Lebens und zum anderen die Chancen der eigenen Biografiearbeit. Sie tut dies in besonderer Achtsamkeit. Jeder Mensch ist angesichts der Lebenskurven herausgefordert, in die persönliche Balance zu kommen.  Zwischen Scheitern und Gelingen tun sich Möglichkeiten für Befreiungen auf.

Annelie Keil:
Auf brüchigem Boden Land gewinnen.
Biografische Antworten auf Krankheit und Krisen.
München: Kösel 2011
— Rezension hier —

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.