Alle da! – Ein Buch wie ein Kaleidoskop

Unterschiedliche Fragen, Interessen und Herausforderungen können im Raum stehen, wenn Kinder erstmalig mit Kindern und Familien mit Fluchterfahrungen in Kontakt kommen. Viele Kinder im Kindergartenalter kommen womöglich nur in ihrem Elternhaus durch Medien oder Gespräche mit dem Thema Flucht in Berührung. Im Kontext einer Pädagogik, in der Wertschätzung, Achtung und Verantwortung im Zusammenleben mit anderen Menschen von Bedeutung ist, ist es sinnvoll, Kinder bereits im älteren Kindergartenalter in ihren Fragen rund um das Thema Flucht und Zusammenleben in Vielfalt begleiten.Das Buch: “Alle da!” nähert sich ihnen in einer leichten Art und zugleich überaus facettenreich.

“Alle da!” ist momentan nur direkt über den Klett Verlag zu beziehen. Die Veröffentlichung in der Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung ist aktuell nicht verfügbar.

Ein Quiz für Schülerinnen und Schüler sowie einen Fragensatz für die Arbeit mit dem Buch im Unterricht (ab Klasse 4) ist unter www.antolin.de zu erhalten.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Alle da! – Ein Buch wie ein Kaleidoskop – rpi-virtuell News

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top