Liebe Teilnehmende der “ALPIKA digital”,
wir haben uns sehr gefreut, mit Ihnen zusammen auf der Pr√§senzveranstaltung in Kassel in unser “online-Abenteuer” aufbrechen zu k√∂nnen, hoffen, dass Sie alle wieder wohlbehalten nach Hause zur√ľckkehren konnten und sind nun sehr gespannt auf die kommende gemeinsame Zeit.

Gerade am heimischen Laptop oder besonders im B√ľro am Dienst-PC kann es sein, dass manches, was in Kassel bei der Auftaktveranstalung noch so gut funktioniert hat, nicht gleich klappt.

Deshalb geht es in dieser Woche darum, alles f√ľr den Einsatz in den Online-Modulen vorzubereiten und zu testen.

Es beginnt damit, dass wir um 13:30 Uhr unsere erste Videokonferenz starten. Wählen Sie je nach Gerät (Laptop/PC oder Smartphone/Tablet) den entsprechenden Zugang.

1. Wenn Sie mit einem Laptop/PC (Windows, MacOS, Linux) teilnehmen:
-> https://zoom.us/j/388262784

2. Wenn Sie mit dem Smartphone teilnehmen:
-> Rufnummer (aus Deutschland): +4930 3080 6188
-> Meeting-ID: 388262784#

3. Wenn Sie √ľber das Festnetz teilnehmen:
-> Rufnummer (aus Deutschland): +4930 3080 6188
-> Meeting-ID: 388 262 784

(Falls erforderlich: Verf√ľgbare internationale Nummern: https://zoom.us/zoomconference?m=qDaPSbxpnP33TXPWZFZwDZTCn_lMbdRp)

Parallel dazu finden wir uns im ALPIKA-Chat-System, in dem sich alle Teilnhemenden registriert haben sollten:
-> https://chat.alpika.de

Wer technische Probleme hat kann sich gerne an unserer Hotline wenden:
-> 01803 774 000

Hier noch einmal die wichtigsten Links:

Mit herzlichen Gr√ľ√üen,
Karsten M√ľller und Joachim Happel