Das neue BRU-Magazin: FLÜCHTLINGE und ASYL

Fremd ist der Fremde nur in der Fremde – so sagt Karl Valentin in seinem Gespräch mit Liesl Karlstadt. Er spielt dabei auf eine Ausnahmeerscheinung an, die für uns so typisch zu sein scheint: den engstirnigen Einheimischen, der seit Generationen an dem Ort seiner Vorväter wohnt und dort noch nie herausgekommen zu sein scheint. Weiterlesen

Religion gehört zur beruflichen Bildung

Die Erfurter Erklärung zur Bedeutung des Religionsunterrichtes an den beruflichen Schulen Mitteldeutschlands wurde gestern unterzeichnet und veröffentlicht.

“Der Religionsunterricht an allgemeinbildenden Schulen ist als Erfolgsmodell anzusehen”, sagt Dr. Steffi Völker, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Jena. Nun gelte es, diesen Erfolg auf die beruflichen Schulen zu übertragen, empfiehlt die Erziehungswissenschaftlerin. Weiterlesen

reli plus 1 – ein neues kompetenzorientiertes Lehrwerk

httpv://youtu.be/jMgm3yrpnwg
Christian Herzfeld stellt “reli plus 1” in einer Videorezension vor. Er spricht über erste Erfahrungen mit dem Schulbuch, geht auf das Lehrerhandbuch ein und zeigt ganz praktisch, wie man mit “reli plus 1” kompetenzorientierten Religionsunterricht planen und gestalten kann. Weiterlesen

An Unterrichtssituationen lernen

Praktische Kompetenzorientierung
für den Evangelischen Religionsunterricht

Das Drübecker eLearning-Modul wurde für die Aus- und Fortbildungspraxis von Religionslehrkräften konzipiert. Es thematisiert die Diskussion um “guten Unterricht” und wirft Fragen nach dem Verständnis von Kompetenzorientierung im Religionsunterricht auf. Weiterlesen

Guter Unterricht Vol. II: Kriterien für die Unterrichtspraxis

Um guten Unterricht zu beschreiben oder sogar um Unterricht einschätzen, beurteilen oder weiterentwickeln zu können, braucht man Kriterien. Am Pädagogisch-Theologischen Institut der EKM (Drübeck) wurde dafür ein Katalog mit Kriterien für guten Unterrichts entwickelt. Weiterlesen

Die Lernwerkstätten des PTI

httpv://www.youtube.com/watch?v=NQeBmzHk8F0

Die Lernwerkstätten des PTI an den Lernorten Drübeck und Neudietendorf stellen materialreiche und anregende Lernumgebungen für schulisches und außerschulisches Lernen dar. Weiterlesen

Das bin ich

Ich bin Andreas Ziemer.

Ich arbeite am Pädagogisch-Theologischen Institut der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Mein Büro findet man in Drübeck. Das ist ein kleiner Ort am Nordrand des Harzes, in Sachsen-Anhalt. Wernigerode ist in der Nähe oder Goslar oder Braunschweig. Weiterlesen