Nicht funktionierende Designsoftware: Easel.ly

Homepage:  https://www.easel.ly

Vergleichbares Tool: Adobe Spark

Zweck: Online-Design

Kosten: kostenlos im Basispaket

Registrierung für Ersteller: Notwendig, über Google und Facebookmöglich

Sprache: Deutsch, Englisch u.a.

System: Browserbasiert

Vorteile: Zahlreiche Designs

Nachteile: zu gestaltendes Feld ließ sich nicht ganz anzeigen funktionierte nicht, Größeneinstellung in mm nur bei Vorlage möglich, kein Zurück-Button vorhanden

Problem: Das Feld wird nicht ganz angezeigt.
Screenshot: Beck

Vorgehen:

Ich wollte für den Gemeindebrief eine Anzeige designen. Ich stellte also ein Feld 80X130mm ein. Ich stieß auf mehrere Schwierigkeiten:

  1. die Vorlagen passen sich nicht der eingestellten Feldgröße an
  2. Ich fand einfach keinen zurück-Knopf
  3. Die Feldgröße lässt sich zwar einmal kreiert einstellen – wenn das Feld schon erstellt ist, gibt es aber nur noch Pixel und Inch zur Auswahl, die mm fehlen
  4. Ich habe es nicht geschafft, das zu designende Feld so verschieben, dass ich es immer ganz sah.

Hier habe ich den Test abgebrochen und resümiere: Gute Idee, aber leider nicht gut genug umgesetzt.

Übrigens: Das Löschen des Kontos geht im Bereich “Konto abmelden”

Creative Commons License
Nicht funktionierender Designsoftware: Easel.ly by gerhardbeck is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License.
Based on a work at blogs.rpi-virtuell.de.
Permissions beyond the scope of this license may be available at https://blogs.rpi-virtuell.de/digital.

One Reply to “Nicht funktionierende Designsoftware: Easel.ly”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.