Einfach fragen mit fragmich.xyz

Name: fragmich.xyz

Homepage: http://fragmich.xyz/

Kosten: keine

Möglichkeiten: Fragen stellen/sammeln

Alternativen: https://frag.jetzt/

Registrierung für ErstellerInnen: nicht notwendig

Registrierung für BenutzerInnen: nicht notwendig

Sprache: deutsch

System: Browser

Vorteil: Fragen einfach sammeln

Nachteile: Die Fragen werden auf der Moderationsseite nicht angezeigt, wenn sie nicht bewertet wurden

Praktisch angewandt:

Von Nele Hirsch stammt die Seite fragmich.xyz. Sie schreibt zu Ihren Beweggründen für das Tool:

Für das eBildungslabor war ich auf der Suche nach einem Frage-Antwort-Tool, das die folgenden Anforderungen erfüllt.

  • – Offen und kostenfrei nutzbar
  • – Gewährleistung von Datenschutz
  • – Verlinkung einer kollaborativen Mitschriebs-Möglichkeit während der Frage-Beantwortung

Da ich nicht fündig wurde, habe ich fragmich.xyz entwickelt

Das funktioniert wunderbar: Eine neue Session beginnen, einen Code auswählen, den Code in meinem Fall den SchülerInnen mitteilen, und los geht die Fragerei. In meinem Fall zur Frage: Welche Frage habt ihrvor der Frage noch zu unserem Thema?

Bei 8 Schülern kommen nur einige Fragen. SchülerInnen können die Fragen nun befürworten, aber meine machen das nicht: Hier hat das Tool einen Nachteil, denn auf der Moderatorenseite werden nur befürwortete Fragen angezeigt. Zum Glück kann das auch der Lehrer anonym selbst machen.

Moderationsseite fragmich.xyz
Moderationsseite fragmich.xyz

Im Idealfall könnte man die Seite nun am Beamer anschalten (aber da habe ich dieses Schuljahr noch keinen Zugang) und die Fragen beantworten.

Zum Fragen anschalten braucht man die Seite für die Präsentation, die leider in der Verlinkung fehlt:  https://fragmich.xyz/praesi/1/CODEXYZ (CODEXYZ durch den eigenen gewählten Code ersetzen)

Wünschenswert wäre diesen Link einzuarbeiten und die Session selbstständig löschen zu können, so wird nach 90 Tagen gelöscht.

Ein schönes, einfaches, leicht verständliches, datenschutzfreundliches Tool. Danke!

Bearbeitet am 13.11.2019 und durch den Link zur Präsentationsseite ergänzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.