Kontakt, Hilfe und Checklists für #VR

Auf Workshops zur Nutzung und Erstellung von VR wurde ich häufig nach drei Dingen gefragt, die Lehrer gerne hätten. Mit diesem Kurzartikel komme ich diesen Wünschen nach:

 

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Hilfe brauche?

Eigentlich ganz einfach, denn es gibt drei Stellen, die gut helfen und unterstützen können:

1. DIE NORDKIRCHE

  • Kurzlink: www.t1p.de/LebendigeSteine & Twitter: @nordkirche / #nordkirche
    • Mit VR-Brillen zum Selbstkostenpreis über ihre Hompage (circa 1,60 Euro pro Stück – regulärer Preis liegt bei circa 3 Euro);
    • Mit Technik-Koffer zum Ausleihen. Dieser beinhaltet eine VR-Kamera, ein Aufnahme-Mikro, ein Stativ;
    • Mit Vermittlung passender Kontakte, bei denen man auch Aufnahmen machen kann. Es ist vielleicht einfacher Anfragen über das Netzwerk der Nordkirche zu stellen.

 

2. DIGITALLEARNINGLAB

  • Kurzlink zu Religionsbausteinen: www.t1p.de/dll mit Bausteinen, die
    • aufbereitet wurden;
    • einfach durchführbar sind;
    • zum Ausprobieren und Kennenlernen bereitstehen.

 

3. DIE KULTURERBEN

  • Die Kulturerben ( Twitter: @kulturerben_eu )
    • Mit Hilfe, bei der Umsetzung und künstlerischer sowie technischer Unterstützung und Umsetzung;
    • Abgleich von Wissensvermittlung in kultureller und religiöser Hinsicht

 

4. MICH

  • ich über E-Mail oder Twitter  (Kurzlink der Übersichtsseite: www.t1p.de/FrauWenisch und Twitter: @FrauWenisch)
    1. als Ansprechpartnerin für
      • peer-to-peer-Education im Hamburger Raum (mit meinen Klassen)
      • Workshops zum Zeigen und AUsprobieren der Technik
      • bereits entstandene Arbeiten und deren Ergänzung.
    2. als Bereitstellende von Checklisten, die ich gerade erarbeite:
      1. benötigtes Equipment;
      2. Durchführung der Einheit;
      3. Rollen in einer Klasse;
      4. Erstellung von Arbeitsmaterialien und Beispielen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.