Aufklärung

Mein Ziel ist es, meinen Schülern und ihren Eltern – über die Unterrichtsinhalte hinaus!- einen reflektierten Umgang mit digitalen Geräten aufzuzeigen. Dies umfasst sechs Teilbereiche:

  1. Partizipation & produktiver Umgang mit Technik, Daten, Dateien und Medien;
  2. Urheberrechte & Copyright;
  3. Datenschutz & Umgang mit persönlichen Daten;
  4. Schutz von Privatheit & der Privatsphäre;
  5. Exzessive Mediennutzung & Mediensucht;
  6. Cyber-Mobbing & Hate-Speech.

Ich arbeiten mit dem BYOD-Konzept, was bedeutet, dass jeder Schüler sein eigenes Gerät nutzt. Es ist nicht notwendig, ein teures Gerät mit einem bestimmten Betriebssystem (IOS, Android, Windows) anzuschaffen, da wir mit den vorhandenen Geräten arbeiten.

Damit eine solche Arbeit Sinn macht, betreibe ich Aufklärung mit den SchülerMedienScouts und als ElternMedienScout. Ausführungen dazu finden Sie hier:

Bei Fragen bin ich erreichbar über E-Mail (vgl. Impressum)