Kategorien
Leo Trepp Oldenburger Orte

Leo Trepp I

Wir dokumentieren hier in loser Folge einige Stationen aus dem Leben von Leo Trepp, dem Rabbiner, der 1938 in Oldenburg tätig war.


BIOGRAFIE VON LEO TREPP (TEIL 1)
-Leo Trepp war der Oldenburger Rabbiner zur Zeit des Nationalsozialismus
-Er wurde am 04.03.1913 in Mainz geboren
-Er starb mit 97 Jahren am 02.09.2010
-Leo Trepp war Rabbiner und Religionsphilosoph
-Er verbrachte seine Kindheit und Jugend in Mainz und in einem Dorf unter Franken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.