Dornröschen, erwache!

Hallo Welt!

Jetzt haben wir aber lange geschlafen…. vor den Ferien war zu viel anderes zu tun, und in den Ferien waren Ferien. Nun ist es allerhöchste Zeit, das Blog wachzuküssen, damit es den Schuljahresstart morgen nicht verpennt!

An den Klassen lag es nicht – hier stapeln sich die Arbeitsergebnisse, die nur darauf warten, dass die Lehrerin endlich in die Gänge kommt. Sie hat gute Vorsätze, die Lehrerin. Mindestens einmal die Woche will sie hier bloggen, eigentlich auch öfter. Aber wir wissen ja alle, wie das mit guten Vorsätze ist… oder?

Weil es so schön zu Dornröschen und zum Aufwachen passt, teilen wir als ersten Beitrag im neuen Jahr ein Spiel – und dazu danke an Isabell, auch an Markus, Jenny und die anderen für die coolste letzte Stunde ever!

An die, die nicht dabei waren: Kennt Ihr “Mord in Palermo”? Oder “Die Werwölfe von Düsterwald”? Wenn Ihr die kennt, versteht Ihr auf Anhieb auch “Mord in Jerusalem” – die biblische Variante der Spielidee. Wenn Ihr das Original nicht kennt: Hier habe ich eine Spielanleitung gefunden: http://www.unterhaltungsspiele.com/palermo.htm

Und hier die Materialien von Isabell:

[viewerjs /files/2014/09/Die-Rollen.odt]

[viewerjs /files/2014/09/Rollenkarten.odt]

[viewerjs /files/2014/09/Spielplan.odt]

Ach übrigens: Was meint Ihr? Darf man das machen, so ein Spiel mit der biblischen Geschichte? Wir haben das diskutiert – diskutiert mit uns! Zum Beispiel gleich hier im Kommentar…

Später in der Woche geht es weiter mit der Pfingstgeschichte, versprochen! Die kommt zwar zu einer ungewöhnlichen Zeit, aber Begeisterung kann man ja das ganze Jahr über gebrauchen, und auch für den Start ins neue Schuljahr 😉

Wir wünschen Euch allen einen guten Beginn, viel Erfolg, viel Spaß und nette Menschen um Euch herum!

 

Beitragsbild: Urs Flückiger/pixelio.de

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.