Gewissen und Verantwortung

Das Gewissen kann man nicht sehen. Gibt es das überhaupt?

Was das Gewissen ist, ahnen viele erst, wenn sie vor gewissenlosen Menschen Angst bekommen oder wenn sie selbst wegen einer eigenen bösen Tat unter schweren Gewissensqualen leiden.

“Angesichts des Trümmerfeldes, zu dem eine Staats- und Gesellschaftsordnung ohne Gott, ohne Gewissen und ohne Achtung vor der Würde des Menschen die Überlebenden des zweiten Weltkrieges geführt hat, … gibt sich das Bayerische Volk … nachstehende demokratische Verfassung.”                   Präambel der Verfassung des Freistaates Bayern

 

Unterrichtsbausteine

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.