Wie geht es?

Die “Korrespondenz mit Paulus” besteht aus vier Teilen: einem Basis-Modul und drei inhaltlichen Modulen.

Das Basis-Modul dient einer Einführung bzw. Auffrischung des Wissens zu Paulus. Die drei weiteren Module thematisieren jeweils eine inhaltliche Fragestellung.

Zur Vorbereitung:

  1. Zum Bearbeiten der inhaltlichen Module braucht es oft eine/n Partner*in. Am Besten suchen Sie sich zu Beginn jemanden, mit dem oder der Sie die Module durchführen wollen.
  2. Auf rpi-virtuell gibt es eine geschlossene (private) Gruppe, in der Sie sich austauschen und Ergebnisse einstellen können. Dazu müssen Sie sich bei rpi-virtuell anmelden und der Gruppe beitreten.
  3. Das ist der Link zur Gruppe: https://gruppen.rpi-virtuell.de/groups/korrespondenz-mit-paulus/

Jedes Modul endet mit einer Mail an Paulus. Wenn Sie wünschen, können Sie darauf eine Antwort erhalten. Bitte markieren Sie das dann an der entsprechenden Stelle.