Krankheiten genetisch ausradieren

Chromosom„Ich hoffe, der Grundgedanke aller Wissenschaftler ist, dass sie helfen wollen. Aber auch die muss man fragen, ob es richtig ist, mit allen Mitteln helfen zu wollen.”
chrismon Juli 2015 …

„Der Biotechnologe Daniel Anderson und seine Mitarbeiter vom Massachusetts Institute of Technology in Cambridge zeigten letztes Jahr, wie sie mit Hilfe des CRISPR-Systems in der Maus eine Mutation korrigieren konnten, die mit der beim Menschen bekannten Stoffwechselerkrankung Tyrosinämie assoziiert ist. Dies war die erste Korrektur einer krankheitsverursachenden Mutation in erwachsenen Tieren mit Hilfe des CRISPR-Systems – ein wichtiger Schritt in Richtung des Einsatzes der Technologie in der Gentherapie beim Menschen”
in spektrum.de …

Was ist CRISPR? … in Deutschlandfunk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.