Minehandy II – Kupferabbau – Live Event 2.4., 16:00

Kupfermine in MineHandy

Der Handyproduktion auf der Spur! FĂŒr Minecraft gibt es das Minigame MineHandy, in dem man unterschiedliche Orte der Handyproduktion nachbauen kann. Gemeinsam bauen wir den zweiten Ort des Spiels. In Bergwerken, vor allem in Afrika, wird Kupfer abgebaut und vor Ort verarbeitet. Das fĂŒhrt dazu, dass ganze Landschaften kupferrot sind und GebĂ€ude schneller verwittern, als sie repariert werden können.

Zugangsdaten gibt es hier: Der Corona-Bildungsserver startet

Webinar: Einen Minetest Server im Netz hosten – Montag, 16 Uhr

Das wÀre doch praktisch: So einen eigenen Server dauerhaft am Laufen zu haben, auf dem Projekte der Jugendarbeit oder der Schule weiter bearbeitet werden können, auch wenn die Gruppe sich gerade nicht trifft.

Aber ein Server ist doch kompliziert und teuer? Ja und nein. Teuer ist es ĂŒberhaupt nicht, fĂŒr 2,60 Euro im Monat kann man schon Minetest fĂŒr kleinere Gruppen hosten. Und kompliziert: Sagen wir es so, wer schon mal eine Kommandozeile unter Windows oder Linux bedient hat, wird es hinbekommen, fĂŒr alle anderen ist es eine Chance sich da mal einzuarbeiten.

Damit man auch tatsÀchlich hinter die Kulissen schauen kann, machen wir ein Zoom-Meeting. Montag, 30.3. Kurz vor 16 Uhr kann man sich hier einwÀhlen: https://us04web.zoom.us/j/2706277164

Parallel lohnt es sich in Minetest in die Corona-Bildungswelt einzuloggen (siehe Der Corona-Bildungsserver startet).

Wer sich vorher schon mal einlesen will: https://thomas-ebinger.de/2016/10/wie-richtet-man-einen-online-minetest-server-ein/, die Grundlagen stimmen noch, aber manches mache ich inzwischen anders und habe aus Fehlern gelernt.

Inzwischen gibt es hier auch eine Anleitungsseite, die dauerhaft gepflegt werden soll.

MineHandy I – Live Event am 26.3., 16:00

Minecraft-MĂ€nnchen

Der Handyproduktion auf der Spur! FĂŒr Minecraft gibt es das Minigame Minehandy, in dem man unterschiedliche Orte der Handyproduktion nachbauen kann. Gemeinsam bauen wir den ersten Ort des Spiels. Zinn ist einer der wichtigsten Rohstoffe und wird sowohl an Land als auch unter Wasser abgebaut.

Hier gibt es die Infos, wie man auf den Server und in den Discord-Channel kommt:

Der Corona-Bildungsserver startet

Einzug nach Jerusalem – Live Event am 24.3., 17 Uhr

Gezeichnete Stadt mit HÀusern und digitalen GerÀten - Bild von moonkee na auf Pixabay

Wir bauen das historische Jerusalem oder auch aktuelle GebÀude oder die eigenen Vorstellungen von Jerusalem auf dem Minetest-Corona-Server nach. In Anlehnung an den Einzug von Jesus nach Jerusalem, dem am Sonntag vor Ostern gedacht wird, laden wir 18 Uhr alle ein, in das neu gebaute Minetest-Jerusalem einzuziehen.

Zu dem Projekt lĂ€dt die Kinderkirche Hoffnungsland des Kirchspiels Dobien und die Junge Akademie der Ev. Akademie Sachsen-Anhalt ein. UnterstĂŒtzt wird das Projekt von der Stiftung Digitale Spielkultur.

Alle Infos zum Server hier: Der Corona-Bildungsserver startet

Titelbild von moonkee na auf Pixabay

Live Event fĂŒr Konfis Mi. 25.3. 15 Uhr

Am kommenden Mittwoch wird es ein Live-Event fĂŒr Konfis auf dem Corona-Minetest-Server gehen. Thematisch geht es um die zehn Gebote. Wir werden eine Einheit umsetzen, die in anKnĂŒpfen Heft 2.6 veröffentlicht wurde.

Herzliche Einladung an alle Konfis und Gemeindepfarrer, live mit dabei zu sein!

Alle Infos zum Server hier: Der Corona-Bildungsserver startet