Offene Kirche …

… der Evangelischen Kirchengemeinden Erkelenz, Heinsberg, Hückelhoven, Lövenich, Ratheim-Gerderath, Schwanenberg, Wassenberg-Dalheim und Wegberg

20



Foto: Blick auf die Denkmalkirche in Hückelhoven

Nicht alles ist abgesagt

Seit Ende der Woche ist klar: In den meisten evangelischen Gemeinden der Region wird es keine Weihnachtsgottesdienste in den Kirchen geben. Schon heute, am 4. Advent, gibt es Gottesdienste nur noch zum Mitnehmen: Von der Wäscheleine, zum Hören als Podcast, als Video bei Youtube, im Radio, und an den Festtagen auch im Fernsehen …

Das macht uns traurig – und doch: Die Form ändert sich; die Botschaft bleibt.

Pfarrer Wolfgang Krosta schreibt im Gemeindebrief der Ev. Kirchengemeinde Hückelhoven:

“Nicht alles ist abgesagt!”

Sonne ist nicht abgesagt, Frühling,
Sommer, Herbst und Winter
sind nicht abgesagt
Wolken, Regen, Luft und Winde
sind nicht abgesagt
Freundliche Worte sind nicht abgesagt
Beziehungen sind nicht abgesagt
Gute Gedanken füreinander
sind nicht abgesagt
Ein Blick in die Augen ist nicht abgesagt
Liebe ist nicht abgesagt, Lesen ist nicht abgesagt
Zeit fureinander ist nicht abgesagt
Reden und Zuhören sind nicht abgesagt
Zuwendung ist nicht abgesagt, Musik ist nicht abgesagt
Phantasie ist nicht abgesagt, Freundlichkeit ist nicht abgesagt
Gespräche sind nicht abgesagt, Hoffnung ist nicht abgesagt
Beten ist nicht abgesagt, Licht ist nicht abgesagt
Das Hören vertrauter Lieder ist nicht abgesagt
Plätzchen sind nicht abgesagt, Besinnung ist nicht abgesagt
Gottes Botschaft ist nicht abgesagt
Vertrauen ist nicht abgesagt. Das Leben ist nicht abgesagt
Die Freude, ein Mensch zu sein, ist uns nicht verboten –
Advent und Weihnachten sind nicht abgesagt
Auch wenn wir in diesem Jahr unter Einschränkungen feiern müssen,
wünsche ich uns gesegnete Stunden der Menschlichkeit.

Einen gesegneten 4. Advent!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TopBack to Top