Ein Ticket für den Feedback-Zug

bild_12
Die Konfis sind in der Regel zwei Schuljahre bei uns. Nach dem ersten Jahr gibt es häufig durch die langen Sommerferien einen Einschnitt.  Insofern sind die ersten Stunden nach den Sommerferien gut geeignet um sich von den Konfis ein Zwischenfeedback geben zu lassen. Das gibt die Gelegenheit ggf. noch nachzusteuern. Diese Einheit braucht ca. 90 min.

Grundidee ist es, dass die Konfis in verschiedenen Stationen mehrere Aspekte des vergangenen Konfi-Jahres reflektieren und ihre Erwartungen für das kommende Jahr äußern. Das tragende Bild dieser Stationen ist ein Zug. Im Dienstabteil z.B. dürfen die Konfis (natürlich anonym) ihre Meinung zum ´Personal´, also den KA-Leiterinnen und -Leitern äußern, usw.

Wichtig ist, dass die Ergebnisse dieser Einheit auch ausgewertet werden und in die Planung für das kommende Jahr einbezogen werden. Denn sonst fühlen sich die Konfis mit Recht nicht ernst genommen.

Feedbackzug Ablaufplan

Traumreise Feedbackzug

Stationenanweisungen Feedbackzug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.