Gründung Verein “Netzwerk KonfiCamps in Deutschland”

Im Anschluss an die Bundesweite KonfiCampTagung haben 14 Menschen, bzw. Institutionen aus der KonfiCampszene den Verein “Netzwerk KonfiCamps in Deutschland” gegründet.

Die Ziele des Vereins sind laut Satzung:

  1. KonfiCamps in Deutschland zu vernetzen, zu verbreiten und zu fördern,
  2. diese theologisch und gemeindepädagogisch zu profilieren und zu unterstützen
  3. und Leitlinien zu entwerfen.

In den Vorstand wurden gewählt:

Burkhardt Nolte (1. Vorsitzender)
Steffen Weusten (2. Vorsitzender)
Hendrik Zernke (Schriftführer)
Thorsten Rohloff (Kassierer)

Der Verein wird in Kürze über eine Homepage erreichbar sein und aktiv auf KonfiCamps zugehen und um ihre Mitgliedschaft werben.

(Wie) lässt sich Glauben lernen? Ergebnisse der 13. Bundesweiten KonfiCampTagung in Drübeck

Die 13. Bundesweite KonfiCampTagung trug den Titel: (Wie) lässt sich Glauben lernen? Erfahrungsbezogene Glaubenszugänge auf dem KonfiCamp. Über 50 KonfiCamper*innen waren dabei, um bei einem Vortrag von Prof. Marcell Saß und in verschiedenen Workshops (Pantomime, Erlebnispädagogik, neue Medien, Theaterpädagogik und Bibliodrama) dem Thema auf die Spur zu kommen. Den Vortrag und Handout gibt´s hier:

(Wie) lässt sich Glauben lernen? Ergebnisse der 13. Bundesweiten KonfiCampTagung in Drübeck weiterlesen