Filme


Im 16. Jahrhundert prägen Freiheitskampf und Reformation den Südwesten. In Oberschwaben kämpfen die Bauern unter ihrem Anführer Joß Fritz für Freiheit und Gerechtigkeit. In Worms bietet der Mönch Martin Luther dem Kaiser die Stirn. Vom Volk umjubelt streitet er für die „Freiheit des Christenmenschen“. Und auch der Ritter Götz von Berlichingen aus dem Odenwald muss Farbe bekennen: Er schlägt sich auf […]

Planet Schule: Glaube und Kirche


Der Film wurde zum Churchnight-Jahresthema 2010 (“Die Entdeckung deines Lebens”) erstellt. Kurz und in humorvoller Weise wird in diesem Trickfilm die Reformation zusammengefasst. Es geht vor allem um den Inhalt der reformatorischen Entdeckung. Der Film könnte am Beginn einer Unterrichtseinheit eingesetzt werden. Oder wenn es um das “Turmerlebnis” Martin Luthers geht. Hier geht’s zum Film

Lutherfilm zur ChurchNight


Opa Max hat eine Zeitmaschine gebaut – ein Ablasshänder aus dem Mittelalter taucht in 21. Jahrhundert auf…

Terra MaX 06 Die Reformation



Filme und Ideen für die Arbeit mit Kindern   Die Filme In sieben Episoden greifen die Filme – in einer Kombination aus echten Spielfilmszenen und animierten Zeichnungen – die wichtigsten Themen der Reformation auf. Die Materialien Zu jedem der rund fünfminütigen Sequenzen gibt es umfangreiche Materialien des hessischen „Religionspädagogischen Instituts“ (RPI), die für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen z. B. […]

LUPENREIN! Entdeckungsreisen in die Reformation





Die evangelische Kirche: Ein Exportschlager, der in Deutschland seinen Anfang nahm. Maßgeblich beteiligt: Martin Luther. In 90 Sekunden erklärt der Video-Crashkurs der EKHN ganz einfach, wie es vor 500 Jahren zur Spaltung der christlichen Kirche kommen konnte. Reformation einfach erklärt – mit Playmobilfiguren

Reformation einfach erklärt – mit Playmobilfiguren


Zweiminütiger Trickfilm der Ev. Jugend Bayerns, der durch die wichtigsten Stationen der Reformation führt. Er setzt Hintergrundwissen voraus und eignet sich daher eher zur Wiederholung – oder macht vor, wie man selbst einen Trickfilm zum Thema gestalten könnte. Hier geht es zur Seite der Evangelischen Jugend in Bayern  

Reformation Reloaded


Die LUTHERBASE ist eine audiovisuelle Zeitreise zu ausgewählten Reformationsstätten in Deutschland. Sie bietet rund 150 historische Ansichten und über 40 Filmclips mit einer Gesamtlänge von über 100 Minuten. Die Startseite zeigt einige Highlights der LUTHERBASE, die direkt angeklickt werden können – auch als App verfügbar! LUTHERBASE  

Lutherbase



Video, 4:25 Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) zeigt die wichtigsten Stationen und Schauplätze aus Martin Luthers Leben in einem beeindruckenden 360°-Video. Dabei präsentiert ein Playmobil-Luther ausgewählte Orte aus seinem Leben als historische Stätten und moderne touristische Destinationen. Es ist dem Film anzumerken, dass er für touristische Zwecke gedreht wurde. Dennoch könnte er sich gut als Wiederholung in der Grundschule eignen. […]

Luther 360°


Kurze Audios und Videos zum Reformationsjahr, zum Beispiel Die These vom Thesenanschlag Luther auf der Wartburg Wieviel Luther steckt heute in uns? Orte der Reformation u.v.a.m. stellt der Mitteldeutsche Rundfunk zur Verfügung: Reformation 500

Spezial des MDR zum Jubiläumsjahr 2017


Das Internetprojekt des Vereins „Geschichte: begreifen“ über die Geschichte der Reformation im Rheinland wächst. Der einführende Film (25 Minuten) beschreibt die Stimmung um 1500, die erste Begeisterung der Menschen im Rheinland für die neue Lehre und ihre Verfolgung. Für das Projekt hat der Filmemacher Hellmut Schlingensiepen Kirchenhistoriker und Pfarrer interviewt. Neben diesem Film liegen inzwischen weitere jeweils 12 bis 15 Minuten […]

Die Reformation im Rheinland



Mitschnitt des Vortrags von Prof.em. Dr. Siegfried Zimmer in Heidelberg am 13. Mai 2016, Dauer 1:12:10 Hier geht es zur Einführung und zum Video

Luthers reformatorischer Durchbruch


In mehreren Kurzfilmen werden Funde aus Mitteldeutschland vorgestellt, die die Frömmigkeit der Menschen des ausgehenden Mittelalters zu Tage treten lassen. Sie beschäftigen sich mit Ablass und Reliquien, mit dem Pilgern und dem Wunderglauben, den Kirchenbauten u.a.m. Hier geht’s zur “Himmlischen Fundgrube”

Himmlische Fundgrube – Alltag und Frömmigkeit am Vorabend der Reformation