Meine Vorstellung für openreli

rwHallo, mein Name ist Reinhard Weber.

Ich bin Lehrkraft für Katholische Religion sowie Soziale und Personale Kompetenz an der HTL Mödling und Hochschullehrer am Institut Fortbildung Religion der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems.
Seit dem Aufkommen des Internets faszinieren mich die dadurch neu gewonnenen Möglichkeiten und ich versuche sie auch immer wieder für meine Arbeit fruchtbar zu machen.

Hier bei openreli bin ich Teilgeber. Ich möchte mich nämlich unbedingt mit anderen KollegInnen, die so in meiner Altersklasse (O.K., gemeint ist natürlich die meiner SchülerInnen), also von 15-20 unterrichten, austauschen, vernetzen und gemeinsam etwas produzieren.
Ich bin gerade dabei, meinen Unterricht auf Kompetenzorientierung umzustellen (das dürfen wir in Österreich gerade alle machen), fühle mich da noch auf dem Weg und habe das Gefühl, gemeinsam geht das besser.

Ich erwarte mir von openreli also, dass ich Gleichgesinnte finden werde, die bereit sind, sich mit mir auf den Weg zu machen und viele spannende Anregungen.

Lernziele sehe ich für mich darin, sicherer und geübter bei der Kompetenzorientierung im RU zu werden (manchmal frage ich mich immer noch, wie ich das hinbekomme mit einem thematischen Lehrplan und vielen einstündigen Reli-Klassen). Und natürlich möchte ich auch etwas Brauchbares produziert haben, wenn ich dann auf openreli zurückblicken werde.

Ich probiere hin und wieder auch mal gerne etwas Neues aus, deshalb werke ich so nebenbei auch als einer der Gastgeber von openreli.
Ich freue mich, mit euch unterwegs sein zu dürfen!

Ein Gedanke zu „Meine Vorstellung für openreli

  1. Kompetenz war nicht nur schon im Chat der Live-Auftakt-Session ein Diskussionspunkt, sondern taucht auch in wenigstens zwei der openreli-Vorträge auf. Laut einer der Leitlinien des neuen Bildungsplanes in Baden-Württemberg ist Medienbildung in allen Schulfächern von vorrangiger Bedeutung. Wie das im Fach Evang. Religion kompetenzorientiert aktuell gelöst worden ist, sieht man in der am 3. Sept. 2013 veröffentlichten Erprobungsfassung. Da ich dabei mit den Formulierungen zur “Medienkompetenz” beteiligt war, würde mich eine Diskussion darüber freuen (http://www.bildung-staerkt-menschen.de/service/downloads/arb/SekI_EvRel_OS.pdf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.