Meine zwei Decken – Zuhause kann überall sein

Gute Geschichten können Kindern eine Annäherung an die Themen Flucht und Krieg, Fremdsein und Heimatfinden ermöglichen. Das Buch “Zuhause kann überall sein” erzählt von Erfahrungen des Fremdseins  und von der Freundschaft zweier Mädchen. Durch diese entsteht Kraft, das Ankommen und Einleben in einem fremden Land zu ermöglichen. Weiterlesen

Alle da! – Ein Buch wie ein Kaleidoskop

Unterschiedliche Fragen, Interessen und Herausforderungen können im Raum stehen, wenn Kinder erstmalig mit Kindern und Familien mit Fluchterfahrungen in Kontakt kommen. Viele Kinder im Kindergartenalter kommen womöglich nur in ihrem Elternhaus durch Medien oder Gespräche mit dem Thema Flucht in Berührung. Im Kontext einer Pädagogik, in der Wertschätzung, Achtung und Verantwortung im Zusammenleben mit anderen Menschen von Bedeutung ist, ist es sinnvoll, Kinder bereits im älteren Kindergartenalter in ihren Fragen rund um das Thema Flucht und Zusammenleben in Vielfalt begleiten. Weiterlesen

Abschied und Anfang – Andachten im Übergang zur Grundschule

Nur noch ein paar Wochen, dann ist es wieder so weit:
Die künftigen Schulkinder verlassen den Kindergarten und sind dann Kinder, die zur Schule gehen. Auch wenn der „Übergang“ ein sehr langwieriger, individueller und komplexer Prozess ist, der sich nicht auf einen Tag oder gar eine Feier beschränken lässt, wird in den Kitas in aller Regel „Abschied“ gefeiert. Der Abschied vom Kindergarten und der Start in der Grundschule wird in den Einrichtungen konfessioneller Trägerschaft oft auch mit einer Andacht oder einem Gottesdienst begleitet. Weiterlesen

Top