Starten Sie ins Online-Lernen

Module ABC: Fünf Tipps für die Zusammenarbeit im Seminar

Junge Frau mit LaptopHerzlich
willkommen in unserem Online-Seminar! Wir freuen uns, dass du dabei
bist! Du bist sicher auch schon gespannt, was in den kommenden Wochen
alles auf dich zukommt. Diese fünf Richtlinien, die auf unseren langjährigen Erfahrungen basieren, sorgen für erfolgreiches Lernen und Zusammenarbeiten.

 

 

 

erstens ...1. Seminareinheiten und Zeitplanung
Eine Seminareinheit in unseren Modulen ABC dauert zwei Wochen. Sie umfasst drei Elemente:

  • das Seminarinfo mit grundlegenden Informationen zum Lesen
  • Lernangebote, die du nach eigener Schwerpunktsetzung bearbeitest
  • Austausch und Reflexion in Forum und Kleingruppe.

Diese Elemente unterstützen von verschiedener Seite den Lernprozess und sind alle drei gleich bedeutsam.
 
Der Zeitaufwand beträgt mindestens 4 Stunden / Woche. Am besten planst du dir pro Woche zwei feste Termine á zwei Stunden fürs Lernen und Arbeiten ein.
Tipp: Am zufriedensten waren bisher immer die Teilnehmer/innen, die diese Zeit auch investiert haben!

zweitens ...2. Kommunikation: Per du?
Du
hast es schon gemerkt: Wir möchten im Seminar untereinander gerne das
"Arbeits-Du" verwenden. Das hat sich im Online-Austausch durchgängig
als stimmig gezeigt.
Bist du einverstanden? Wenn nicht, genügt eine kurze Nachricht an die Seminarleitung (mehr …) und wir sprechen dich gerne mit "Sie" an!

drittens ...3. Forum und Austausch
Gedankenaustausch,
Rückmeldungen und konstruktive Kritik brauchen wir, um von einander und
mit einander zu lernen. Ein freundlicher Umgangston bereichert den
Austausch noch mehr.

Bitte schau täglich – mindestens jeden
zweiten Tag – im Forum vorbei:
Lies die neuen Nachrichten und verfasse
eigene Beiträge.
Auch ein kurzes Statement ist immer willkommen 🙂

Wir erwarten von dir in jeder Seminarwoche inhaltliche Beiträge  und Rückmeldungen zu Beiträgen anderer Seminarmitglieder.

viertens ...4. Technische Fragen
Etwas
funktioniert nicht? Bitte nicht lang allein herumprobieren, sondern
direkt Kontakt mit dem Seminarsupporter, der Supporterin aufnehmen!
Tipp: Am Telefon lässt sich manches sehr viel schneller klären, also greif ruhig zum Hörer!

5. Hindernisse und Hürden
in Bezug auf das Seminar? Unvorhergesehene Ereignisse, die dein
Mitmachen verhindern?
fünftens ...Auch hier nicht lange warten: Nimm gleich mit uns
Kontakt auf, damit wir einen Weg finden können!

Wichtig:
Solltest du einmal einige Tage verhindert sein und nicht am Seminar
teilnehmen können, bitte die Seminarleitung kurz informieren, damit wir
Bescheid wissen.
Auch die anderen Seminarmitglieder freuen sich
über eine kurze Information im Forum, wenn du einmal eine Zeitlang
nicht dabei sein kannst.
 

Grundregel: Präsenz zeigen im Online-Seminar!
In einer
Präsenzveranstaltung ist jeder, der da ist, "da". Im Online-Seminar
sieht man dein Lächeln oder dein fragendes Gesicht nicht. Auch den
kleinen Smalltalk beim Kaffee etc. gibt es in der Form nicht. Der
Austausch z.B. im Forum hat deshalb große Bedeutung, und nur, wer sich
hier beteiligt, wird wahrnehmbar.
Die Seminarmitglieder sind genauso
neugierig auf dich wie du auf sie. Wer eine Frage stellt, freut sich
über Antworten. Die Seminarverantwortlichen freuen
sich ebenfalls über Rückmeldungen.
Also: Lass von dir hören 🙂


Julia Born – Arbeitsbereich Online-Lernen