Mit Wikis Kompetenzen stärken – von 6-66!

Wikis sind der Fitnesstrainer für verschiedenste Kompetenzen. Und so zu lernen, macht Spaß. Das Beste: Es funktioniert in allen Altersstufen.

 

 

 



Wissen

Im Verlauf eines Wiki-Arbeitsprozesses beschäftigt man sich aus verschiedenen Perspektiven und in verschiedenen Aktivitäten immer wieder neu mit einem Themengebiet. Das sorgt für die inhaltliche Vertiefung, für Wiederholung und Festigung.


Medienkompetenz

"Wer schreibt Wikipedia?" – Diese Fragen können Ihre Schülerinnen und Schüler anschließend beantworten. Sie haben Medienkompetenz gewonnen. Als Leserinnen und Leser, bei der Recherche, bei der aktiven Gestaltung und Bearbeitung von Wikiseiten.

Kommunikative Kompetenz

Gemeinsam überlegen, was wichtig ist. Sachverhalte so in Worte fassen, dass sie gut verstanden werden. Rückmeldung geben und Kritik konstruktiv formulieren. Den Standpunkt des Gegenübers nachvollziehen und den eigenen Standpunkt vertreten. Gemeinsame Arbeitsprozesse im Wiki schulen die kommunikativen Kompetenzen.

Soziale Kompetenz

Mit anderen in der Kleingruppe zusammenarbeiten und auch virtuelle Partnerinnen und Leser ansprechen. Die Gegenüber – live und virtuell – ernst nehmen. Diskutieren und Vereinbarungen treffen. Diese sozialen Kompetenzen kommen den Jungen und Mädchen bei jeder künftigen Zusammenarbeit zugute.


Prozess bezogene, kooperative Kompetenz

Mit Veränderungen konstruktiv umgehen. Andere Menschen als Unterstützung, als hilfreiche Ressource wahrnehmen. Konflikte und Störungen aushalten. Darauf vertrauen, dass es eine Lösung gibt, auch wenn man sie noch nicht sieht. Wahrnehmen, wie sich durch Zusammenarbeit, durch verschiedenartige – auch kontroverse – Beiträge ein qualitätsvolles gemeinsames Produkts entwickelt. Solche Lernprozesse sind für das ganze Leben hilfreich.

… und Spaß macht es auch

Warum denken Sie, dass Tausende von Personen Tausende von Wikipedia-Seiten(1) erstellt haben? Es ist einfach spannend und herausfordernd, auf diese Art in einer Community mitzuwirken, mit anderen zusammen zu arbeiten, die eigenen Kompetenzen zu entfalten und zu lernen.
Probieren Sie es einfach einmal aus 🙂


(1) Wikipedia. Statistik. – mehr

Weiterlesen

  • Ilse Brunner. Nachhaltiges Lernen statt trägem Wissen.
    Der vollständige Lernprozess – mehr
  • Wie bewerte ich komplexe Aufgabenstellungen?
    Ilse Brunner. Im Dilemma der Notengebung einen guten Weg finden – mehr
  • Kompetenzen aufbauen:
    Das sind die Lernaktivitäten in der Wikiarbeit – mehr

 Februar 2008

Julia Born
 

 


Themenwochen Online-Lernen
Februar 2008: Wiki und Lernen 2.0


Neue Medien im Einsatz. Das Online-Magazin in zweimonatigem Turnus!

  • Alle Beiträge auf einen Blick: mehr
  • Alle bisher erschienen Ausgaben im Überblick: mehr