Starten Sie ins Online-Lernen

Blog und Wiki: Das sind die Unterschiede

Schülerin mit LaptopWann ein Blog, wann ein Wiki? Beides können Sie leicht selbst anlegen und in der Schule nutzen. Hier finden Sie eine Übersicht über die typischen Eigenschaften der beiden Formate.

 

 

 

Blog und Wiki im Vergleich

Blog und Wiki sind unterschiedliche Formate. Die folgende Übersicht bietet hilfreiche Anhaltspunkte, wofür sich Blog und Wiki am besten  nutzen lassen und welcher Stil dafür geeignet ist.
Sie stammt aus der sehr lesenswerten Broschüre SchoolNetGuide "Jeder Leser auch ein
Autor. Blogs und Wikis" (1).

 

Blogs

Wikis

Zielsetzung

«prozessorientiert»: Schwerpunkt auf der aktuellen,
zeitnahen Publikation

«ergebnisorientiert»: Schwerpunkt auf dem fertigen Text

Welchen Zweck sollen die Inhalte erfüllen?

         
Meinungen bilden

         
unterhalten

         
Gleichgesinnte finden

         
Lernfortschritte zeigen

         
(Sekundär)-Wissen sammeln

         
selbst dazulernen

         
dokumentieren von Projektergebnissen

Welche Wirkung sollen die Inhalte haben?

zu Diskussionen anregen

ein Ergebnis, dem alle Leser zustimmen können

In welchem Stil sollen die Inhalte verfasst sein?

subjektiv, journalistisch

objektiv, eher wissenschaftlich

Wie aufwändig sollen die Inhalte sein?

eher kurze Texte, bezogen auf Aktuelles

eher lange, ausführliche Texte mit Bezug auf
verschiedene Quellen

Wie oft soll es neue Inhalte geben?

täglich bis wöchentlich

unregelmässig, je nachdem, wer etwas beitragen
kann/möchte

Wie viele Personen sollen neue Themen setzen können?

         
eine Person

         
kleine Gruppen, z.B. in einem Verein oder einer Schulklasse

         
möglichst viele Personen

         
jeder Leser/jede Leserin

Wie sollen die Inhalte verbreitet werden?

sofort bei Veröffentlichung an alle Interessierten

es genügt, wenn Leser die Inhalte über Suchmaschinen
oder Links finden

Wie komplex sind die Inhalte, die abgebildet werden
sollen?

         
einfach

         
Gedanken und Beobachtungen

         
Protokolle

         
möglichst umfassend

         
aus verschiedenen Quellen

         
inhaltlich gegliedert

Ideen für den Unterricht

         
fiktives Tagebuch schreiben für Persönlichkeiten aus der
Geschichte oder Literatur

         
Protokolle zu naturwissenschaftlichen Experimenten

         Fortsetzungsgeschichten schreiben

         
mögliche Prüfungsfragen mit Lösungsschlüssel

         
Zusammenfassungen von Büchern und Interpretationen

         
Ideen zum Klassenlager


(1) Wiedergabe mit freundlicher Genehmigung von Benjamin Kesselring, Redaktor, Swisscom AG, Schulen ans Internet
Quelle: SchoolNetGuide. Ausgabe 9/2006.
Hrsg. Marc Pfister, Leiter Schulen ans Internet, Swisscom AG.
Die informative Schrift kann als PDF-Datei heruntergeladen werden (mehr).

 

Weiterlesen

  • Blogs im Schuleinsatz
    Ideen für den Unterricht – mehr
  • Wiki und Lernen 2.0
    Themenwochen Online-Lernen Januar 2008 – mehr


Themenwochen Online-Lernen


Neue Medien im Einsatz. Das Online-Magazin in zweimonatigem Turnus!

  • Blogs und Lernen 2.0:
    Alle Beiträge auf einen Blick: mehr

  • Alle bisher erschienen Ausgaben im Überblick: mehr