Starten Sie ins Online-Lernen

Online-Fortbildung: Qualifikationskurs Modul B – Online-Moderation

Online-Moderatoren geben fachliche Inhalte weiter, fördern Kommunikation und Kooperation und unterstützen die Teilnehmer/innen, ihre
selbst gesteckten Ziele zu erreichen. Unser Qualifikationskurs Modul B vermittelt Ihnen dafĂĽr das Knowhow und die Kompetenzen!



Sie interessieren sich dafĂĽr:

  • religionspädagogische
    Fortbildungen oder Seminare in der Erwachsenenbildung mit Online-Phasen zu begleiten
  • reine Online-Seminare durchzufĂĽhren und zu begleiten
  • Fachexperten ohne Medienhintergrund die erfolgreiche DurchfĂĽhrung von Online-Fortbildungen zu ermöglichen?

Machen Sie mit beim Qualifikationskurs Modul B:
Lernprozesse begleiten –
Online-Moderator/in

Mausklick

  • Nächster Termin:
    Z.Zt. keine Termine festgelegt – bitte nachfragen.
  • Der Teilnehmerbeitrag fĂĽr Studienmaterial, persönliche Lernbegleitung
    und
    Support für den Zeitraum des Seminars beträgt260 €.
  • Anmeldung: mehr

 

Das bietet Ihnen das Seminar

  • Online-Lernen:
    – Sie haben Einblick in den
    Verlauf von Lernprozessen und entdecken die Chancen des Online-Lernens
    – Sie kennen die Phasen der Online-Sozialisation und können entsprechend UnterstĂĽtzung leisten
  • Kommunikation:
    – Sie kennen zentrale Online-Kommunikationswerkzeuge und können sie gezielt einsetzen
    – Sie können den Austausch im Seminar konstruktiv begleiten
  • Kooperation:
    – Sie nehmen soziale Prozesse im
    Online-Bereich wahr und entdecken Möglichkeiten und Grenzen von Gruppen- und Projektarbeit
    – Sie unterstĂĽtzen Einzelpersonen und Teams fĂĽr eine erfolgreiche Zusammenarbeit
  • Lernplattform rpi-virtuell:
    – Sie kennen die vielseitigen Optionen und Gestaltungsmöglichkeiten der
    Lernplattform rpi-virtuell
    – und die didaktischen Einsatzmöglichkeiten von eTools und Online-Werkzeugen.



MausklickMethodik

  • Das Seminar ist als reines Online-Seminar
    konzipiert.
    Eröffnung des Seminarraums: Jeweils eine Woche vor Seminarbeginn.
  • Der Schwerpunkt liegt auf Methoden des selbst bestimmten,
    kooperativen Lernens, wobei die Teilnehmenden die vorgestellten
    Möglichkeiten des online Lernens und Kommunizierens weitgehend selbst
    erproben.
  • Ein differenziertes Angebot aus Informationen,
    Lernangeboten, reflexiven Elementen, individueller Kommunikation und
    Kommunikation im Plenum bietet die Möglichkeit,
    Erfahrungen mit dem Online-Lernen zu gewinnen, zu reflektieren und
    unter eigener Schwerpunktsetzung Kompetenzen aufzubauen.
  • Zur
    individuellen Auseinandersetzung mit den Seminarthemen tritt Teamarbeit sowie eine telefonische Lernpartnerschaft in zweiwöchigem
    Rhythmus.

MausklickQualifizierungsnachweise

  • Bei Erreichen des erfolgreichen Abschlusses erhalten die Teilnehmenden eine qualifizierte
    Teilnahmebestätigung. Darin sind die bearbeiteten Inhalte und erworbenen Kompetenzen dokumentiert.
  • Qualifizierungsnachweis
    ist eine im Seminarverlauf angelegte Seminarmappe (Portfolio) mit Arbeitsberichten
    und Berichten zu Prozessbeobachtung, Reflexion und entsprechenden
    Interventionsstrategien sowie eine angemessene Beteiligung an
    Zusammenarbeit und Austausch im Seminar (Forum, Partner- und
    Gruppenarbeit).
  • Hinweis: Seminarmodul B ist Voraussetzung fĂĽr die Teilnahme an Seminarmodul C (Seminarleitung).

MausklickOrganisatorisches


Leitung:
Frank Wessel


Träger:
rpi-virtuell, Arbeitsbereich Online-Bildung/Fernstudien im Comenius-Institut

Support: Ein technischer Support unterstĂĽtzt Sie per E-Mail
oder telefonisch.

Voraussetzungen:Die Teilnehmenden sollten ĂĽber Anwenderkenntnisse im Umgang mit Computer, E-Mail-Kommunikation und
Internet verfĂĽgen. Voraussetzung fĂĽr den Erfolg des Seminars ist eine
aktive und regelmäßige Mitwirkung. Pro Woche ist, je nach Vorkenntnissen, mit mindestens vier
Zeitstunden zu rechnen.
Empfehlung: Hilfe beim Einstieg in die Plattform bietet der Startworkshop als begleitetes Online-Seminar (mehr) oder als autodidaktisches Angebot (mehr).

Akkreditierung: Hessische Lehrkräfte erhalten für die Teilnahme an der Veranstaltung 40
Leistungspunkte nach § 8 der IQ- und Akkreditierungsverordnung (Kategorie C).


Seminarbeitrag:

Das Seminar wird von rpi-virtuell gefördert und unterstützt. Der
Teilnehmerbeitrag fĂĽr Studienmaterial, Begleitung und technischen
Support für den Zeitraum des Seminars beträgt 260 €. Es wird empfohlen,
die Fortbildung dem Arbeitgeber anzuzeigen und dort UnterstĂĽtzung zu
beantragen.


Teilnehmerzahl:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 15 Personen.

Weitere Anmeldeinfos:
mehr


Fragen?

Kontakt:
Frank Wessel

Machen Sie mit – wir freuen uns auf Sie!
Anmeldung:
mehr

  • Mehr Online-Seminare
    Alle Termine auf einen Blick – mehr