Archiv der Kategorie: online in der schule

Online in den Instituten – Rückblick auf ein Online-Seminar

Ende Feb. 2012 regte die ALPIKA-Medien (Die Medienpädagoginnen und -pädagogen der religionspädagogischen Institute der Landeskirchen in der EKD) die Entwicklung eines Online-Seminars an und legte dann auch den Zeitrahmen fest: Mitte April bis Ende Mai 2012 sollte “Online in den Instituten” (OidI) stattfinden. Online in den Instituten – Rückblick auf ein Online-Seminar weiterlesen

Online-Seminar: rpi-Start

“Mein rpi” erweitert den eigenen Schreibtisch und das Büro. Die individuell gestaltbare Seite bietet Aktuelles aus der Religionspädagogik, raschen Zugriff auf Materialien, eigene Linklisten zu Adressen in aller Welt und Kontaktmöglichkeiten zu Kollegen.
“Meine Gruppen” erlauben die Zusammenarbeit und Kommunikation mit anderen. Erschließen Sie sich die Möglichkeiten von rpi-virtuell unter Anleitung in einem sechswöchigen Online-Seminar!

Online-Seminar: rpi-Start weiterlesen

Unterrichten mit neuen Medien: Online-Seminar “Online in der Schule”

Sie sind Lehrerin oder Lehrer. Sie wollen die neuen Medien auch im Unterricht nutzen. Und Sie möchten gerne wissen, wie Sie dabei am besten vorgehen. Erfahrung und Einblick gewinnen Sie in unserem neuen Online-Seminar “OUL in der Schule”! Und obendrein: Wenn Sie  sich gemeinsam mit einer zweiten Lehrkraft anmelden, gibt es eine deutliche Ermäßigung!

Unterrichten mit neuen Medien: Online-Seminar “Online in der Schule” weiterlesen

Kompetenzen aufbauen: Erfolgreich und nachhaltig!

Wie lernen Menschen am besten? Wie können Sie Ihren Schülerinnen und Schüler nachhaltig Wissen und Kompetenzen vermitteln? Martin Wellenreuther hat weltweit pädagogische Forschungsergebnisse gesichtet und leitet daraus ganz konkrete, empirisch belegbare Tipps für den Unterricht ab!
Im Interview mit rpi-virtuell stellt Martin Wellenreuther zentrale
Erkenntnisse vor.

 

Kompetenzen aufbauen: Erfolgreich und nachhaltig! weiterlesen

“Wir brauchen eine pädagogische Wende!”

"Der Markt für ungeprüfte innovative
Unterrichtsmethoden
und Unterrichtsmaterialien ist in Deutschland weit offen. Über die
Wirksamkeit von
Lernarrangements wird mehr nach Moden und
Glaubensüberzeugungen als nach harten Fakten entschieden", sagt Dr. Martin Wellenreuther. Er fordert eine pädagogische Wende: Empirisch begründete Pädagogik statt Wunschdenken …

“Wir brauchen eine pädagogische Wende!” weiterlesen

Mit dem Wiki Lerninhalte wiederholen, strukturieren, vernetzen

In ihrer Oberstufenklasse hat Hiltrud Stärk-Lemaire mit dem Seminarwiki gearbeitet. Begleitend zum Unterricht haben ihre Schülerinnen und Schüler Wiki-Artikel zu Unterrichtsthemen erstellt, die wie eine kognitive Landkarte verschiedene Themenbereiche miteinander vernetzt haben. Eine ideale Grundlage für die Abiturvorbereitung!

 

 

Mit dem Wiki Lerninhalte wiederholen, strukturieren, vernetzen weiterlesen

Portfolioarbeit: “Was, die Stunde ist schon um?”

"Was, die Stunde ist schon um?" – Die Schule, an der Anita Hollauf unterricht, hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit besonderen Bedürfnissen in die Klassen- und in die Schulgemeinschaft zu integrieren. Die erfahrene Lehrerin beschreibt die Chancen, die Portfolios dabei bieten. Zu Herzen gehen die Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler, die mit abgedruckt sind!

 

 

Portfolioarbeit: “Was, die Stunde ist schon um?” weiterlesen