Willkommen beim #Hipsterpfarrer aus der Hauptstadt

Lerntagebuch

Lerntagebuch Eintrag 1.

 

Ich habe mir verschiedene Blogs angeschaut, die mit WordPress erstellt wurden. Dabei habe ich besonders geachtet auf:

  • Übersichtlichkeit
  • Layout
  • Navigation / Menüführung
  • inhaltliche Möglichkeiten

Das war sehr spannend und erhellend. Meine Ergebnisse habe in ein Formular eingetragen und leider nicht darüber hinaus notiert.

 

Lerntagebuch Eintrag 2.

 

  1.  Diesen Blog habe ich angelegt: Bitte URL angeben!
  2.  Thema, Zielgruppe und Ziel meines Blogs sind…
  3.  Besonders gut geklappt hat…
  4.  Nicht so gut geklappt hat…
  5.  Das möchte ich mir merken…
  6.  Hier wünsche ich mir noch Unterstützung…

Zu 1: https://blogs.rpi-virtuell.de/viktor

Zu 2: Thema: Selbstvorstellung, Vorstellung meiner Arbeit und Vermittlung theologischer Inhalte | Zielgruppe: religiöse Menschen mit Interesse am Christentum | Ziel: Stärkung der Präsenz landeskirchlicher Arbeit im Internet und Gewinnung neuer Mitglieder sowie Ermutigung von Menschen im christlichen Glauben.

  • gut geklappt hat: die ersten Schritte & das intuitive Zurechtfinden
  • nicht so gut geklappt hat: sinnvolle Inhalte schnell zu formulieren
  • merken möchte ich mir: alles nur halb so wild und gar nicht schwer umsetzbar
  • Unterstützung gewünscht bei der Frage: Welche Inhalte wie aufbereitet finden Internetuser interessant?

 

 

Lerntagebuch Eintrag 2.

 

 

 

 

 

Lerntagebuch Eintrag 3.

 

  1. Neu gelernt habe ich…
  2. Das habe ich in meinem Blog verändert, um ihn rechtssicher zu gestalten… (kurze Beschreibung + URL)
  3. Ich stelle meinen Blog unter folgende Lizenz. Beachten muss ich…
  4. Mich beschäftigt noch…
  5. Das möchte ich mir merken…
  6. Ich wünsche mir noch Antwort auf…

 

Zu 1:

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Mit der Nutzung sind zahlreiche rechtliche Risiken und Pflichten verbunden. Glücklicherweise muss das Rad dabei nicht neu erfunden werden. Es gibt viele Hilfestellungen im Blick auf Datenschutz, Lizenzen etc. Wichtig wird das v.a. im Blick auf die Verwendung von Bildern, aber auch von Texten und Zitaten. Verschiedene Lizenzen wie die Creative Common Lizenz erlauben eine unterschiedliche Bandbreite an Weiternutzungsmöglichkeiten bereits vorhandener Formate. Neu waren für mich auch die Unterschiede zwischen Copyright und Urheberecht.

Zu 2:

Ich habe ein Impressum und eine Information zum Datenschutz hinzugefügt. Außerdem habe ich alle Fotos auf ihren Ursprung hin untersucht und sichergestellt, dass sie entweder von mir stammen oder aus einer Lizenz, die deren Verwendung erlaubt.

Zu 3:

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Viktor Weber. Bitte fragen Sie mich, falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten.

Unter der „Creative Commons“-Lizenz“ veröffentlichte Inhalte, sind als solche gekennzeichnet. Sie dürfen entsprechend den angegebenen Lizenzbedingungen verwendet werden.

Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).

Zu 4:

Die rechtliche Materie, gerade im Hinblick auf Datenschutz, ist sehr komplex und bedarf noch einiger Auseinandersetzung.

Zu 5:

Lieber etwas vorsichtiger und konservativer publizieren, als Strafzahlungen zu riskieren.

Zu 6:

Ich habe gerade eher technische Fragen. Ich habe gesehen, dass meine Homepage die Adresse “https://blogs.rpi-virtuell.de/viktor” trägt. Ich frage mich, ob und wie ich das “viktor” durch “priestofberlin” ersetzen kann.

 

Lerntagebuch Eintrag 4

  1. Besonders gut geklappt hat…
  2. Nicht so gut geklappt hat…
  3. Das möchte ich mir merken…
  4. Hier wünsche ich mir noch Unterstützung…

Es gab im Grunde keine Probleme bei der Erstellung des Blogs. Das Video hatte ich schon fertig und von YouTube aus eingebettet. Lief einwandfrei, die nächsten Blogs können kommen. Unterstützung bräuchte ich noch von der technischen Seite zum Thema professionelle Videoerstellung und Bildbearbeitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.