Reformations-Schatzkiste


„Reformations-Schatzkisten“ für Kitas, Kindergottesdienst und andere Kindergruppen in der Gemeindearbeit

Die Reformationsschatzkiste unterstützt pädagogische Fachkräfte in evangelischen Kitas, Ehrenamtliche in der Kindergottesdienstarbeit sowie Pastorinnen und Pastoren darin, mit Kindern vor, während und nach dem Reformationsjubiläum eigene reformatorische Erfahrungen zu machen.
Entwickelt wurde sie von der Arbeitsstelle Reformationsjubiläum 2017 der Nordkirche und Partnern aus Kindergottesdienst- und Kita-Arbeit.

Die Kiste ist eine stabile Holztruhe mit Spiel und Bastelideen, und Materialien und Anregungen für religionspädagogische Aktionen zu ganz verschiedenen Lebensthemen von Kindern.
In ihr befindet sich auch ein umfangreiches Begleitheft, das Erwachsene in das Thema „Reformation“ einführt. Es enthält diverse kreative, einfach umsetzbare, religionspädagogisch wertvolle Ideen, um mit Kindern spannende kindgemäße Entdeckungen zur Reformation zu machen.
Das Begleitheft – mit dem auch ohne Schatzkiste gearbeitet werden kann – wurde bereits in 2. Auflage gedruckt. Es ist einzeln erhältlich und kostet 16 Euro.

Hier finden Sie einen ausführlichen Flyer zu dem Projekt: Reformations-Schatzkiste (PDF 2 MB)

(Informationen der Seite “reformation-wuerttemberg.de” entnommen)

Bildquellen