Wir bauen die Emmaus-Geschichte in Minetest nach

Jesus ist seinen Jüngern nach Ostern immer wieder begegnet und sie haben erlebt: Er ist auferstanden und nicht einfach im Grab geblieben. Eine der ungewöhnlichsten Geschichten dazu spielt auf dem Weg von Jerusalem nach Emmaus.

Wir lesen sie gemeinsam in der Basisbibel (Lk. 24,13-35): https://www.die-bibel.de/bibeln/online-bibeln/lesen/BB/LUK.24.13

Bauaufgaben

Um die Geschichte nachspielen zu können und später ein Video daraus zu machen, brauchen wir mindestens folgende Stationen:

  1. der Golgatha-Hügel mit drei Kreuzen
  2. den Weg von Jerusalem nach Emmaus
  3. das Haus von Kleopas, in dem Jesus einkehrt

In den Server einloggen

Wir bauen unser Projekt auf dem Minetest-Bildungsserver. Unter https://blogs.rpi-virtuell.de/minetest/bildungsserver/ findest Du, wie man sich dort einloggt. Gehe dann ins Inventar (Taste i) und klicke auf POI (Eiffelturm). Suche dort nach “Emmaus”. Dort startet unser Projekt.

Minetest zu Hause installieren und weiterbauen

Eine ausführliche Anleitung zu Installation und Bedienung von Minetest findest Du unter https://blogs.rpi-virtuell.de/minetest/anleitungen/erste-schritte/. Wenn du willst und deine Eltern es erlauben, kannst du von zu Hause aus weiterbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.