Kategorien
Leo Trepp Oldenburger Orte

Erinnerungsgang virtuell

Die Schüler Philipp Springer und Jan Pering und die Schülerin Vlada Steinle aus einem optionalen Lernangebot in der F2Q1A (Fachschule Sozialpädagogik erstes Ausbildungsjahr) der BBS 3 der Stadt Oldenburg haben für uns einen sehr beeindruckenden virtuellen Erinnerungsgang gestaltet. Sie nehmen uns mit auf den Weg, den die jüdischen Bürger Oldenburgs am 10. November 1938 gegangen sind und vermitteln uns dabei sehr viel auf bewegende Art und Weise.

Machen Sie sich mit uns auf den Weg!

2 Antworten auf „Erinnerungsgang virtuell“

Vielen Dank für die bewegenden Bilder und die Möglichkeit in diesem Jahr virtuell am Erinnerunggang teilzunehmen. Das Video ist euch hervorragend gelungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.