#openreli: Erster relgionspädagogischer MOOC startet heute

Der 2.Oktober 2013 könnte ein historisches Datum für die  religionspädagogische Online-Bildung werden. Denn heute startet um 21:00 Uhr der erste religionspädagogische MOOC (massive open online course) mit einer online Live-Videokonferenz unter dieser Adresse (https://virtuelle-ph.adobeconnect.com/openreli).
Fast 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich inzwischen bei www.openreli.de angemeldet, eine gemessen an lokalen Bildungsangeboten durchaus beachtliche Resonanz. “Open” bedeutet nicht nur, dass die Teilnahme kostenlos ist, die Kurs-Materialien zur Weitergabe freigegeben, sondern auch die Kursorganisation selbst eine offene Kooperation von engagierten Religionspädagoginnen und Mitarbeitenden religionspädagogischer Institute und Universitäten der beiden großen christlichen Konfessionen ist.  Mit der Fragestellung, wie guter Religionsunterricht funktioniert und was man wie lernen kann,  stellt man sich den aktuellen Herausforderungen in der praktischen Religionpädagogik. Acht Wochen lang werden wöchenlich weiterführende Impulse von Wissenschaftlern und Praktikern eingebracht. Am Ende werden die Teilnehmenden selbst hochwertige Unterrichtstechniken und -medien entwickelt und miteinander qualifiziert haben. Ebenfalls dem Unterrichtsalltag verpflichtet ist die Verknüpfung mit einem typischen Unterrichtsthema  im Jahreskreis. Weihnachten steht vor der Tür: Gott wird Mensch, Mensch wird Mensch, MenschWerden … Kurz vor Weihnachten werden die Ergebnisse des ersten Onlinekurses vorgestllt. Man/frau darf gespannt sein.

Eine Antwort zu “#openreli: Erster relgionspädagogischer MOOC startet heute”

  1. Inzwischen sind es schon über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg. Ein gelungener Start!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.