Kurse virtualisieren: Vom Online-Tutorial zum Lernmanagement-System

Kurse virtualisieren: Vom Online-Tutorial zum Lernmanagement-System

Modul-Zeitraum: 09.04. – 23.04.2018

Beschreibung des Kursmoduls

In vielen Präsenzverantaltungen gehen die Teilnehmerzahlen zurück. Gleichzeitig besteht die Notwendigkeit, wiederkehrende Kursinhalte “an den Mann zu bringen”.
Eine Lösung besteht darin, Kursteile als Online-Tutorials ins Netz zu stellen oder ganze Fortbildungsinhalte in Form von Online-Kursen anzubieten.

 

In diesem Modul wird anhand von Beispielen darüber diskutiert,

  • ob und wie sich vorstrukturierte Präsenzkurse als Online-Tutorials oder sauber strukturierte Online-Kurse umsetzen lassen,
  • inwieweit sie für den Einsatz im Bereich religionspädagogischer Institutionen geeignet sind
  • welche planerischen Entscheidungen bei der Vorbereitung von Onlinekursen zu treffen sind.
  • wie sich dies praktisch (mit LearnDash umsetzen lässt).

JedeR der am Modul Beteiligten setzt eine der folgenden Möglichkeiten um:

  • die Erstellung eines kleines Tutorials (mit externen Ressourcen, aber ohne interaktive Elemente)
  • die Erstellung eines Kurses (oder Kursgerüsts) (mit LearnDash, wobei interaktive Elemente, zB Aufgaben, Quizze, sowie eine Evaluationenthalten sein dürften)

Kompetenzen

  • Ich kann erklären, was ein LMS (“Lernmanagementsystem”) ist
  • Ich kann abschätzen, was ein Online-Tutorial leisten (und nicht leisten) kann
  • Ich kann den einschätzen, inwieweit fortgeschrittene Online-Lernmöglichkeiten der Arbeit meines Institutes nützen würden
  • Ich kann, ausgehend von didaktischen Vorüberlegungen, einen Online-Kurs / ein Tutorial / einen Kursblog planen

Verantwortlich

  • Christian Günther
HINWEIS: Teilnehmende an diesem Modul sollten mit den Grundfunktionen von WordPress (siehe Kursmodul Im Web publizieren) vertraut sein!
Fähigkeiten

, , , , , , , ,

Gepostet am

19. Juni 2017

2 Kommentare

  1. dr-uwe-hauser

    Lieber Herr Günther,
    ich bin bei dieser Lerngruppe dabei.
    MfG U. Hauser

    Antworten
  2. Christoph Salzger

    Lieber Herr Günther,
    auch ich bin bei dieser Lerngruppe dabei
    Mit freundlichen Grüßen
    Christoph Salzger

    Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.