“Religionen entdecken”

Für die vielen kleinen und großen Sachfragen rund um die religiöse Vielfalt habe ich eine empfehlenswerte Seite entdeckt. Schaut mal hier:

http://www.religionen-entdecken.de/ueber_uns/startseite

Besonders gut gefällt mir, dass Kinder beteiligt sind und dass die Informationen über Religionen von ExpertInnen kommen, die der Religion selber angehören.

Und was haltet Ihr von dem Projekt?

 

Beitragsbild: Stefanie Hofschläger/pixelio.de

Ein Gedanke zu „“Religionen entdecken”“

  1. Hallo Marion, mir gefällt diese Seite sehr gut. Sie wird aktuell gehalten von einem kompetenten Team! Dieses umfangreiche Portal zu den Religionen bietet ein breites Spektrum an Arbeitsmöglichkeiten: Neben informativen Kurztexten findet man Spiel- Bastel- und Lesetipps (man hockt also nicht nur vor dem Bildschirm!); aktuelle Fragen der Zeit kommen ebenso vor, in Kurzfilmen werden Menschen aus den Religionen vorgestellt. Die Schüler können sich mit Fragen an „Experten“ aus den Religionen wenden; Internet-Sicherheit wird stark beachtet und geübt! Lehrkräfte können diese Plattform im Unterricht vielfältig (mit Internetanschluss) nutzen; ebenso sind andere Arbeitsformen (offline) möglich: z. B. Erstellung eigener Arbeitsblätter mit Hilfe der angebotenen Informationen etc.
    Das religiöse Miteinander ist durch einen achtungsvollen Stil geprägt.

    Diese Plattform wird von einer breiten Unterstützergruppe getragen:
    Bildungspolitik, Universität Kassel (Prof. Petra Freudenberger-Lötz), Verlage und Stiftungen.

    Interaktivität, Kontakt und Aktivierung wird groß geschrieben und prägt die Arbeitsweise unübersehbar!

    Manches ist schon ab 3./4. Klasse nutzbar; die meisten Materialien auch in der Sekundarstufe I.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.