Geschichten kreativ bearbeiten

  1. Schreibe an den Verfasser/die Verfasserin, und erläutere deine Reaktion auf die Geschichte
  2. Schreibe an den Verfasser/die Verfasserin und erläutere, warum die Geschichte deine Altersgruppe anspricht.
  3. Entwickele 5 Interviewfragen (mit Antworten) für den Autor/die Autorin der Geschichte.
  4. Tu so, als wärst du der Autor/die Autorin. Erläutere, was du sonst noch geschrieben hast.
  5. Entwickle aus der Geschichte ein Rollenspiel.
  6. Stelle dir vor, du bist ein berühmter Filmstar, und man hat dir eine Rolle in der Verfilmung der Geschichte angeboten. Erläutere deine Antwort auf das Angebot.
  7. Schreibe einen Fernsehwerbespot für die Geschichte.
  8. Schreibe ein Fernseh-Drehbuch für die Geschichte.
  9. Stelle dir vor, du bist Filmproduzent: Würdest du die Geschichte verfilmen oder nicht? Erläutere deine Antwort!
  10. Erläutere, wie man die Geschichte verfilmen könnte: Kostüme, Schauplätze, Fahrzeuge, Requisiten etc.
  11. Beschreibe den Schauplatz der Geschichte. Spiele die Szene anschließend pantomimisch.
  12. Verkleide dich als eine der Personen, und inszeniere eine Charakterisierung.
  13. Schlüpfe in die Rolle eines Reporters. Berichte von dem erzählten Ereignis, als wärst du live dabei.
  14. Stelle dir vor, du verfilmst die Geschichte und besetzt die Rollen. Besetze diese mit Mitschülerinnen und Mitschülern und begründe die Wahl.
  15. Schreibe irgendeine Art Gedicht über die Geschichte.
  16. Schreibe einen alternativen Schluss für die Geschichte.
  17. Führe ein Lesetagebuch, während du die Geschichte liest. Notiere deine Reaktionen, Gedanken, Gefühle…
  18. Schreibe zwei Zeitungsartikel für eine Zeitung, die in dem Land oder zu der Zeit erscheint, in dem/der die Geschichte spielt.
  19. Schreibe einen Nachruf für eine Person aus der Geschichte.
  20. Schreibe ein Tagebuch aus der Sicht deiner Lieblings-Person aus der Geschichte.
  21. Schreibe einen Zeitungsartikel (mit Schlagzeile), der die Begebenheit erzählt, wie sie auf der Titelseite einer Zeitung aus der Stadt stehen könnte, in der die Geschichte spielt.
  22. Schreibe einen Brief (mindestens 10 Sätze) an die Hauptperson. Stelle Fragen und/oder beschwere dich über etwas und/oder mache einen Vorschlag.
  23. Gib die Handlung der Geschichte so wieder, wie sie in einem Lesebuch für die dritte Klasse stehen könnte. Achte darauf, dass der Text für die Altersgruppe verständlich ist.
  24. Gestalte eine Zeitung über die Geschichte, mit allen typischen Zeitungselementen: Artikel, Anzeigen, Comic, Leserbriefe, Wetterbericht etc.
  25. Erzähle die Geschichte für kleinere Kinder in Form eines Bilderbuches.
  26. Schreibe eine „verlorene Szene“ aus der Geschichte.
  27. Entwirf die Handlung für die Fortsetzung zu dieser Geschichte.
  28. Entwirf einen Grabstein für eine der Personen aus der Geschichte.
  29. Versetze dich in eine wichtige Person hinein und schreibe auf, wie du dich an deren Stelle verhalten hättest.
  30. Vergleiche die Hauptperson mit Menschen, die du kennst: Welche Gemeinsamkeiten und/oder welche Unterschiede stellst du fest?
  31. Versetze dich in eine Person  hinein, und stelle in dieser Rolle deiner Lerngruppe die anderen Personen vor.
  32. Wenn du Innenarchitekt wärst: Wie würdest du das Schlafzimmer einer der Personen einrichten? Begründe!
  33. Lade eine der Personen zum Essen ein. Schreib einen Zettel für deine Mutter, auf dem du ihr das mitteilst und begründest.
  34. Du organisierst eine Party für die Hauptperson und lädst dazu drei Prominente ein. Welche Promis sind das, und warum lädst du gerade diese drei ein?
  35. Schreibe eine Seite über die Hauptperson. Sie soll folgendermaßen beginnen: „Ich wurde von der Hauptperson …“ (setze irgendein Verb ein und schreibe dann weiter).
  36. Schreibe eine Chronologie für eine der Personen.
  37. Entwickle 5 Interviewfragen (mit Antworten) für die Hauptperson.
  38. Erläutere, wo die Hauptperson deiner Vorstellung nach sterben wird.
  39. Wenn du die Geschichte verfilmen würdest: Wer sollte die weibliche Hauptrolle spielen, und warum?
  40. Wenn du die Geschichte verfilmen würdest: Wer sollte die männliche Hauptrolle spielen, und warum?
  41. Erläutere, was sich die Hauptperson deiner Ansicht nach zu Weihnachten wünschen würde (mit Begründung).
  42. Erläutere, wohin die Hauptperson deiner Ansicht nach gern in Urlaub fahren würde (mit Begründung).
  43. Erläutere , was die Hauptperson deiner Ansicht nach gern zum Mittagessen essen würde (mit Begründung).
  44. Erläutere, welche Kleidung bzw. welchen Kleidungsstil  die Hauptperson deiner Ansicht nach bevorzugt  (mit Begründung).
  45. Schreibe eine Bewerbung für eine der Personen.
  46. Finde in der Zeitung Stellenangebote, die eine der Personen interessieren könnten, und erläutere deine Ihre Auswahl.
  47. Was erfährst du aus der Geschichte über den Beruf der Hauptperson?
  48. Gestalte lebensgroße Modelle der beiden Hauptpersonen. Schlüpfe hinter ein Modell und stellen dir dich aus dieser Perspektive vor. Erläutere deine eigene Rolle in der Geschichte und in welcher Beziehung du zu der anderen Person stehst.
  49. Gestalte ein Denkmal für eine der Personen. Benutze jedes beliebige Material dafür. Zur Präsentation des Werkes gehört eine Erläuterung zu der Rolle, welche die Person in der Geschichte spielt.
  50. Bereite einen mündlichen Vortrag von 5 Minuten vor. Gib eine kurze Zusammenfassung der Geschichte und charakterisiere eine der Hauptpersonen. Sei auf Fragen aus der Lerngruppe vorbereitet.
  51. Wähle eine Person aus der Geschichte aus. Bedenke deine Persönlichkeit, Vorlieben und Abneigungen, und suche dir ein Geschenk für die Person aus – etwas, das er oder sie wirklich mögen und benutzen wird. Schreibe dazu eine Grußkarte mit der Erklärung, warum du das Geschenk gewählt hast.
  52. Stell dir vor, du müsstest dein geliebtes Haustier an einer der Personen aus der Geschichte abgeben. Welche der Personen würdest du dafür wählen, und warum?
  53. Schreibe eine Kontaktanzeige für eine der Personen aus der Geschichte.
  54. Nominiere eine der Personen für ein öffentliches Amt. Welches Amt sollte die Person anstreben, und aufgrund welcher Eigenschaften wäre sie dafür geeignet?
  55. Stelle dir vor, du könntest einen Tag mit einer der Personen aus der Geschichte verbringen. Welchen würdest du dir aussuchen, und warum? Was würdest du an dem Tag unternehmen?
  56. Ergänze eine weitere Person für die Geschichte. Warum sollte die Person mitspielen? Welche Rolle würde sie einnehmen?
  57. Wähle eine Person aus der Geschichte aus, von der du denkst: Das ist ein Vorbild. Begründe deine Wahl, indem du auf vorbildliche Eigenschaften und/oder vorbildliches Verhalten hinweist.
  58. Stelle dir vor, du bist Staatsanwalt und klagst eine Person aus der Geschichte vor Gericht wegen eines Verbrechens oder Vergehens an. Bereite dich schriftlich darauf vor, und liste alle deine Argumente dafür auf.
  59. Zeichne einen Comic Strip zu der Geschichte.
  60. Zeichne ein Porträt deiner Lieblingsperson aus der Geschichte und erläutere es.
  61. Spiele in einer kleinen Runde „Was bin ich“: Eine/r denkt an eine Figur (einen Gegenstand, einen Ort…) aus der Geschichte. Die anderen stellen Fragen, die man mit Ja oder Nein beantworten kann. Wer den gesuchten Namen/Begriff rät, hat gewonnen.
  62. Illustriere die Geschichte in selbstgewählter Form und erkläre die Illustration.
  63. Verwende Zeitungsausschnitte (Buchstaben, Text, Bilder) für eine Collage oder Werbeanzeige zur Geschichte.
  64. Gestalte ein Steckbrief-Poster („Wanted!“) für die Hauptperson.
  65. Gestalte ein Daumenabdruckbuch zur Geschichte (die Figuren entstehen aus farbigen Daumenabdrücken) und schreibe Überschriften zu den Bildern.
  66. Gestalte eine Informations-Pinnwand zur Geschichte.
  67. Gestalte ein Poster/Plakat zur Geschichte.
  68. Schreibe eine Werbeanzeige zur Geschichte.
  69. Gestalte ein passendes Lesezeichen für die Geschichte.
  70. Sammle Bilder, die zur Geschichte passen, und beschreibe diese.
  71. Schreibe 10 Diskussionsfragen zur Geschichte auf. Moderiere damit ein Gespräch über die Geschichte.
  72. Entwickelt in Gruppenarbeit eine Folge einer literarischen Fernsehsendung (mit Vorstellung der Geschichte, Interview mit dem Autor…). Drehe ein Video oder spiele die Folge live vor.
  73. Gestalte ein Mini-Comic-Buch zu der Geschichte.
  74. Schreibe ein Lied, das die Geschichte erzählt, und trage es vor.
  75. Sammle eine Reihe von Objekten, die in der Geschichte vorkommen, und gestalte eine Ausstellung.
  76. Erstelle eine Liste von  wichtigen Begriffen aus der Geschichte. Erläutere zu jedem Begriff, warum er bedeutsam ist.
  77. Finde Beispiele für übertragene Redeweise (Metaphern, Bildworte…), und schreibe diese heraus.
  78. Recherchiere zu irgendeiner Fragestellung in Zusammenhang mit der Geschichte.
  79. Finde ein Sprichwort, das zur Geschichte passt, und erläutere, worin du den Zusammenhang siehst.
  80. Finde ein Gedicht, das zur Geschichte passt. Schreibe es auf und erläutere, worin du den Zusammenhang sehen.
  81. Wie viele Gründe fallen dir ein, warum man diese Geschichte auf eine Expedition in die Antarktis mitnehmen sollte? Erstelle eine Liste!
  82. Beschreibe eine Expedition, die du aufgrund dieser Geschichte unternehmen würdest.
  83. Schreibe eine Seite unter dem Motto: „Warum ………………… diese Geschichte auf keinen Fall lesen sollte!“
  84. Entwickle ein Kreuzworträtsel zu der Geschichte.
  85. Gestalte ein Spiel zu der Geschichte. Entscheiden selbst über die Art des Spiels. Zur Gestaltung des Spiels gehören auch verständliche Spielregeln und alles, was man zum Spielen braucht.
  86. Zeichne eine Karte (Landkarte, Stadtplan) für die Geschichte.
  87. Vergleiche dein Lebensumfeld mit dem Ort, an dem die Geschichte spielt.
  88. Zeichne den Schauplatz der Handlung der Geschichte und erläutere die Zeichnung.
  89. Baue ein Modell eines Bühnenbildes für eine Szene aus der Geschichte. Eine schriftliche Erläuterung der Szene gehört dazu.
  90. Gestalte ein Diorama (= eine dreidimensionale Szene, zu der Landschaft, Gebäude, Pflanzen, Tiere, Menschen… gehören) zu einer wichtigen Situation aus der Geschichte. Eine schriftliche Beschreibung der Szene gehört dazu.
  91. Falls die Geschichte in einem anderen Land spielt: Gestalte einen Reiseprospekt für dieses Land mit Bildern, die du finden oder zeichnen kannst.
  92. Vergleiche diese Geschichte mit einer anderen Geschichte, die du gelesen hast.
  93. Beschreibe eine Situation, in der du eine ähnliche Erfahrung gemacht hast wie eine der Personen aus der Geschichte.
  94. Vergleiche die Geschichte mit einem Film oder einer Fernsehsendung zum gleichen Thema.
  95. Sammle viele heutige Situationen/Ereignisse, in denen du Parallelen zum Geschehen in der Geschichte erkennen kannst.           
  96. Notiere mindestens 10 bekannte Sprichwörter. Entscheide nun, welche der Personen in der Geschichte sich in welcher Situation an eins dieser Sprichwörter hätte halten sollen und warum. Finde für jedes Sprichwort mindestens einen Bezug.
  97. Wähle ein aktuelles gesellschaftliches Thema. Formuliere eine Rede, die eine der Personen aus der Geschichte zu diesem Thema halten könnte. Achte darauf, dass die Rede den Charakter und die Überzeugungen der Person widerspiegelt.
  98. Wie hat die Geschichte dein Denken verändert?
  99. Erläutere, was die Hauptperson auf gar keinen Fall tun würde und warum.
  100. Hat irgendeine Person sich im Verlauf der Geschichte verändert? Erläutere, inwiefern und warum.
  101. Welche Probleme hatten die Hauptpersonen, und wie sind sie ihnen begegnet?
  102. Falls die Geschichte einen Schurken hat: War seine Strafe gerecht?
  103. Wähle ein Zitat einer der Personen aus der Geschichte. Erörtere, ob dieser Ausspruch ein gutes Motto wäre, nach dem man sein Leben gestalten sollte, oder nicht.          
  104. Erzähle, was deiner Ansicht nach vor Beginn der Handlung der Geschichte geschah.
  105. Wenn die Geschichte 100 Jahre früher spielen würde – wie hätte die Hauptperson sich verhalten?
  106. Wenn die Hauptperson ein Mensch aus der Vergangenheit ist: Wie würde er sich verhalten, wenn die Geschichte in unserer Zeit spielen würde?
  107. Wenn du ein Marsmensch wärst: Wie würdest du auf die Geschichte reagieren?
  108. Beschreibe, was deiner Ansicht nach mit der Hauptperson nach dem Ende der Geschichte geschah.
  109. Erläutere, warum diese Geschichte deiner Ansicht nach in eine Kapsel eingeschlossen und darin für die Nachwelt (in 100 Jahren) erhalten werden sollte.
  110. Der Joker: Stelle dir selbst eine interessante Aufgabe in Bezug auf die Geschichte.
Beitragsbild: BirgitH/pixelio.de

Ein Gedanke zu „Geschichten kreativ bearbeiten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.