2 Zwangssterilisationen

Zwangssterilisationen Aufgabenstellung A

  1. Lies bitte das Informationsblatt „Zwangsweise unfruchtbar gemacht“.

Trage die Antworten zu den nächsten Fragen bitte in Dein Heft / Deinen Ordner ein:

  1. Welche Methoden verwendeten die Wissenschaftler, um herauszufinden, wer erbkrank ist?
    Welche Methoden würden heute verwendet?
  2. Welche Personen galten als erbkrank?
  3. Warum hat sich die evangelische Kirche nicht dagegen gewehrt?

Zwangssterilisationen Aufgabenstellung B

  1. Lies bitte die „Gedanken zur Zeugungshygiene und Ehebeschränkungen“.

Trage die Antworten zu den nächsten Fragen bitte in Dein Heft / Deinen Ordner ein:

  1. Vor welchen Personen wollte der Arzt eine Braut schützen und wen fand er für die Zeugung ungeeignet?
  2. Anhand des Textes „Zwangsweise unfruchtbar gemacht“  kannst Du herausfinden, wer als erbkrank galt und wie herausgefunden wurde, wer erbkrank war.
  3. Warum hat sich die Evangelische Kirche nicht dagegen gewehrt?
  4. Überlege Dir, weshalb die Katholische Kirche (der Vatikan) gegen Zwangssterilisationen war.
Minderwertiges Erbgut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.