Archiv der Kategorie: Allgemein

Konfis in der Corona- Pause und danach

 

Hier (m)eine Liste für gute Ideen für die Arbeit mit Konfis in der Corona- Zeit und danach. Schaut ruhig häufiger mal vorbei, ich aktualisiere sie. Zusatzmaterial findet Ihr hier in der Cloud des PTI der Ev. Kirche in Mitteldeutschland.

  1. Die Facebookseite “Konfirmandenunterricht vorbereiten” wird von einem mitteldeutschen Pfarrer betrieben (Steffen Pospischil). Das ist mit 2569 Mitgliedern die größte Austauschbörse für Konfirmandenarbeit, die ich kenne. Wer bei Facebook ist, kann hier gute Ideen finden.
  2. Die Studienleiter*innen und Dozent*innen für die Arbeit mit Konfis aus der ganzen EKD haben eine gemeinsame Homepage erstellt mit gute Ideen speziell für die Corona- Zeit.
  3. Pfarrerin Bettina Schlauraff sendet ihren Konfis als Ersatz und Geschenk zur ausgefallenen Konfirmation persönliche Andachten zu ihrem jeweiligen Lieblingssong. Hier geht es um den Song “Kampfgeist”.[iframe src=”https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fbettina.schlauraff%2Fvideos%2F1580658768762936%2F&show_text=0&width=560″ width=”560″ height=”315″ style=”border:none;overflow:hidden” scrolling=”no” frameborder=”0″ allowTransparency=”true” allowFullScreen=”true”></iframe]
  4. Andreas Behr, Dozent für Arbeit mit Konfis am rpi in Loccum hat eine Liste mit Kurzfilmen und passenden Arbeitsimpulsen für Konfis erstellt. Sie ist in der Cloud. Ich mag dieses von ihm empfohlene Musikvideo:[iframe width=”828″ height=”466″ src=”https://www.youtube.com/embed/tbo5sH2dcJo” frameborder=”0″ allow=”accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture” allowfullscreen></iframe]
  5. Wenn wieder Treffen in kleinen Gruppen und mit Abstand möglich sind: Pastor Mathias Thieme hat einige Spiele zusammengestellt, die auch auf Abstand funktionieren. Die Aufstellung ist in der Cloud. Das Kinder- und Jugendpfarramt der EKM hat “Die mit ABSTAND besten Spiele veröffentlicht.” Sie sind hier zu finden.
  6. Pastorin Irmela Redhead hat schöne Ideen aufgeschrieben, was man mit kleinen Gruppen und Abstandsgebot machen kann. Als Zugabe gib´s ein Rezept für “Konfi-Türe”. Alles, wie gehabt, in der Cloud.
  7. Mit der neuen App der Deutschen Bibelgesellschaft “Konapp” können Sie und könnt Ihr Eure Konfis miteinander verbinden. Über die Konapp kann man legal miteinander kommunizieren, Fotos hochladen, Bibeltexte lesen, Lieblingsbibelverse teilen, usw.

Das Material, das nun nicht mehr in meinen TOP 7 auftaucht ist trotzdem noch in der Cloud zu finden.

Fundiertes Wissen für gelingende Konfi- Arbeit

 

Die Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden ist das vielleicht wichtigste religionspädagogische Arbeitsfeld innerhalb der Gemeinden. Dafür gibt es jetzt aktuelle fachliche Unterstützung. Die ALPIKA- AG Konfi- Arbeit, in der die verantwortlichen Dozent*innen aller Landeskirchen zusammenarbeiten hat jetzt das Handbuch Konfi- Arbeit in völliger Neubearbeitung herausgegeben. Es ist auf der Höhe der aktuellen Diskussion  und bietet Praktiker*innen in Ausbildung in Beruf einen guten Einstieg und Überblick. Auch praktische und methodische Hinweise kommen nicht zu kurz. Das Handbuch Konfi-Arbeit ist im Gütersloher Verlag erschienen und ist mit einem Preis von 29.99 € sehr erschwinglich.

Hier das Inhaltsverzeichnis:

Fundiertes Wissen für gelingende Konfi- Arbeit weiterlesen

Herausforderungen und Perspektiven der Konfirmationspredigt

 

Pfarrerin Müller- Mayer aus Durchschnittshausen betritt die Kanzel. Sie blickt auf ihre Gemeinde, die so viel größer und so viel jünger ist als gewohnt. Kein Wunder, denn heute ist der Konfirmationsgottesdienst. Was erwarten die Besucherinnen und Besucher? Was erhoffen sich die Konfis von der Predigt? Was ist theologisch angemessen? Auf diese Fragen und noch weitere gibt der Beitrag von Markus Beile unter dem Titel “Herausforderungen  und Perspektiven der Konfirmationspredigt. Empirische Einsichten und theologische Klärungen.” Auskunft. Das Buch ist im Kohlhammer- Verlag erschienen und kostet 39,00 €.

Für die Praxis besonders wertvoll sind die Empfehlungen für Predigttexte und zum grundsätzlichen Aufriss einer Konfirmationspredigt.

Eine Zusammenfassung gibt´s hier:

Herausforderungen und Perspektiven der Konfirmationspredigt weiterlesen

Tool Pool – 180 bewährte und neue Methoden für die Jugendarbeit

 

Dieses 253 Seiten starke Werk ist gerade im buch + musik ejw-service gmbh in Stuttgart erschienen und kostet 19,95 €. Der Kauf des Buches beinhaltet den freien Zugang zu einer Internetseite mit weiteren Inhalten.

Das Buch hat den Anspruch Verantwortliche in der Konfi- und Jugendarbeit mit praktikablen Methoden auszustatten. Es bietet dazu über Register die Möglichkeit, vom Thema (z.B. Abendmahl, Diakonie) aus eine Methode zu wählen. Alternativ sind die Methoden auch durch ihre Funktion für die Gruppenstunde (Warm-up, Feedback, Spiritualität) kategorisiert. Darüber hinaus ist gekennzeichnet, wie anspruchsvoll für die Anleitenden bzw. die Jugendlichen  die jeweilige Methode ist.  Insofern ist das Buch sehr  gut für die Bedürfnisse der Leser aufbereitet.

Was bietet das Buch inhaltlich? Schließlich gibt es reichlich Methodensammlungen.

Tool Pool – 180 bewährte und neue Methoden für die Jugendarbeit weiterlesen

Mit Konfirmandinnen und Konfirmanden Gottesdienst feiern. Eine Orientierungshilfe

Gerade haben Marcell Saß und Karlo Meyer im Auftrag der Liturgischen Konferenz die Orientierungshilfe herausgegeben:

Mit Konfirmandinnen und Konfirmanden Gottesdienst feiern

Das Buch ist im Gütersloher Verlag erschienen und kostet 12,99 €.

Um es wirklich ganz kurz zu machen: Bald ist Sommer. Wenn Sie dieses Buch mit in den Urlaub nehmen, bekommen Sie fundierte und religionspädagogisch begründete Ideen um Gottesdienste konfi- freundlicher und die Konfirmandenarbeit gottesdienstfreundlicher zu machen. Für die konkrete Umsetzung brauchen Sie aber noch  Arbeitshilfen, wie z.B. das KU Praxis- Heft Nr. 57, “Gottesdienst von, für und mit Konfis”.

Und jetzt etwas ausführlicher:

Mit Konfirmandinnen und Konfirmanden Gottesdienst feiern. Eine Orientierungshilfe weiterlesen

Wenn ich Konfi von Deutschland wär …

Was ist das wichtigste Element des Kirchentages? Natürlich die Papphocker! Und was hat das mit Konfirmandenarbeit zu tun? Hier ein Video des KonfiWorkshops “Wenn ich Konfi von Deutschland wär …” auf dem KonfiTag des Kirchentages 2015 in Stuttgart.

[iframe width=”854″ height=”510″ src=”https://www.youtube.com/embed/P82kX8bN1VI” frameborder=”0″ allowfullscreen></iframe]

Die genaue Anleitung gibt es hier …

Wenn ich Konfi von Deutschland wär … weiterlesen

Rezension KU spirituell

 

KU – spirituell – erschienen im Fromm-Verlag 2012 –  sieht sich in der Tradition der performativen Religionsdidaktik, d. h. spirituelle Formen sollen ausprobiert werden können. Die Autoren Andreas und Silke Obenauer versuchen dadurch dem Missbehagen vieler Konfis am Gottesdienst durch drei Unterrichtseinheiten entgegen zu wirken. Der Band braucht dazu 94 Seiten und kostet 19,80 €. Rezension KU spirituell weiterlesen