Hallo Welt!

Ha, jetzt geht´s ja doch! – – – Das werde ich hoffentlich im Lauf der nächsten Wochen noch öfter tippen 😉

Hallo Welt!!!

Hier meine Vorstellung:

Ich bin Marion Holzhüter, Pfarrerin an der BBS in Wissen /Sieg (das ist im Westerwald, zwischen Köln und Siegen, Rheinland-Pfalz). Dort unterrichte ich derzeit 12 Stunden evangelische Religionslehre mit einem Schwerpunkt in den “sozialen” Klassen, nämlich in den Fachschulen Sozialpädagogik und Altenpflege. Den Rest zu einer vollen Stelle (und darüber hinaus) bin ich Fachleiterin für Evangelische Religion und Ethik am Staatlichen Studienseminar für Berufsbildende Schulen in Neuwied. Außerdem bin ich als Schulberaterin für “Religion und Werte” in meinem Regierungsbezirk (Koblenz) unterwegs.

“Kompetenzorientierung” sollte ich also drauf haben… und ich glaube, das ist auch so: Ich probiere die “Neue Lehr-Lern-Kultur” nun schon seit einigen Jahren aus, zuerst mit voller Stelle in vielen verschiedenen Klassen, in diversen Lehrplankommissionen,  inzwischen auch in der Lehrerausbildung – und ich will es nicht mehr anders haben. Mein Unterricht war vorher auch okay, aber jetzt ist er in meinen Augen dramatisch besser (dazu vielleicht später mehr, die Hausaufgaben der zweiten Woche hab ich auch noch nicht gemacht…), viel weniger anstrengend bei überzeugenderen Ergebnissen, und wir – meine Lerngruppen und ich – haben maximalen Spaß dabei. Was für mich durchaus ein Kriterium ist…

Meine Freundschaft mit dem Internet ist derzeit noch weniger ausgeprägt. Zwar maile ich mit Leidenschaft, kommuniziere ausgiebig im geschützten Raum unserer Seminarplattform, fülle fleißig Dropboxordner für mein Fachseminar bzw. mit ihm gemeinsam und bin an zwei Newslettern beteiligt, an denen ich viel Spaß habe. Das ist aber alles maximal halböffentlich – dies hier ist der erste weltweit lesbare 😉 Beitrag, von dem ich nicht weiß, wer ihn liest und was daraus wird. Das ist mir, wenn ich ehrlich bin, noch ein wenig suspekt.

Die Initiative “openreli” finde ich toll, sehr spannend, da will ich auf jeden Fall den Anschluss finden.Den letzten Kick hat mir übrigens ein Artikel in der letzten “Pädagogik” gegeben, wo ein Kollege darstellt, wie Lehrerfortbildung über Vernetzung funktionieren kann – sensationell, wenn es klappt. Klappt aber nur, wenn viele mitmachen (auch solche Greenhorns wie ich). Offen zugängliche Materialien scheinen mir ein guter Weg, Kompetenzorientierung unter die Menschen zu bringen und as Gefühl der Überforderung abzubauen. Wir (die Referendare und ich) suchen schon länger nach Möglichkeiten – vielleicht bringt uns dies hier weiter.

Meine Lernziele … Lernziele??? Pfui! 😉 – Was ich gern nach dem Kurs besser können möchte:

  • Entscheiden, ob so ein Blog hier etwas für mich ist, und ihn halbwegs souverän bedienen
  • Zugang zu Material ermöglichen, ohne dass man Zugang zu unserer Seminarhomepage haben muss
  • Zu den Dingen, die sich da gerade neu entwickeln, meinen Beitrag leisten (mitmischen, sozusagen) – gern auch über den Kurs hinaus. Im Rahmen meiner technischen und zeitlichen Möglichkeiten.

So viel erst mal. ich bin gespannt…

Schöne Grüße in die Welt,

Marion

 

 

4 Gedanken zu „Hallo Welt!

  1. Unser System meldet aber, dass du gerade den Artikel bearbeitest. Demnach hast du den richtigen Knopf gefunden. Wenn’s trotzdem nicht weitergeht, um Hilfe schreien 🙂 oder unsere Hotline 01803 774 000 fragen.

    1. Ja, liebe Redaktion, darauf bin ich auch gespannt – allerdings scheitere ich gerade schon an “Du kannst den Artikel bearbeiten oder löschen”. Nö, kann ich nicht. Auch nicht mit “Artikel bearbeiten” im Feld vorher. Dabei würde ich mich – mit drei Wochen Verspätung – so langsam wirklich mal vorstellen… Ist irgendjemand da draußen in der großen weiten virtuellen Welt, der mir den (im Zweifelsfall ganz einfachen) nächsten Klick erläutert? Bitte? Das sehr hilfreiche Anleitungsvideo bricht genau an diesem Punkt ab.
      Peinlich, das alles. Sicher nicht der Effekt, den Ihr Euch wünscht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.