Wo bleibt die Religion? Von Volkhard Krech

Wo bleibt die Religion? Zur Ambivalenz des Religiösen in der modernen Gesellschaft Volkhard Krech Bielefeld: transcript 2011 293 Seiten. Broschur EUR 28,80 ISBN 978-3837618501 Zusammenfassend: „Die Rückkehr der Religion“ und „das post-säkulare Zeitalter“ waren die großen Thesen des vergangenen Jahrzehnts. Auf der anderen Seite stehen Beobachtungen der Entkirchlichung und der unsichtbaren Religion. Ist da immer … Weiterlesen

König auf einem Esel. Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament für die ganze Familie. Von Nico ter Linden

Nico ter Linden König auf einem Esel Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament für die ganze Familie 384 Seiten, gebunden. Übersetzt von Wolfgang Rescheleit Mit vielen vierfarbigen Bildern illustriert von Cesili Josephus Jitta Format 21 x 29,7 cm Lutherisches Verlagshaus Hannover 2011 ISBN 978-3-7859-1063-4 45.- Euro Dies ist eine Erzählbibel ganz eigener Prägung. Nico … Weiterlesen

Augustinus wendet sich vom Manichäismus ab. Von Volker Henning Drecoll

 Weichenstellung in die Europäische Religionsgeschichte Volker Henning Drecoll; Mirjam Kudella Augustin und der Manichäismus. Tübingen: Mohr Siebeck 2011 [X, 292 S. – ISBN 978-3-16-150841-7. Fadengeheftete Broschur 29 €] Zusammengefasst: Die Angst vor Teufel und Hölle bestimmt lange das lateinische Mittelalter und die Europäische Religionsgeschichte. Ein entscheidender Vermittler ist Augustinus, der zwölf Jahre mit den Manichäern … Weiterlesen