Ulm in Minetest – Mine Ulmtopia macht’s möglich

Was Schüler:innen leisten können, wenn man sie mit Minetest von der Leine lässt, zeigt ein Projekt des Ulmer Kepler-Gymnasiums. Viele Bauwerke der bekannten Stadt wurden nachgebildet und weiterentwickelt. Das Ergebnis kann man im Video bestaunen. Spannend wäre es, einen Zugang zum Server zu bekommen, aber der ist wohl nicht öffentlich zugänglich.

Weitere Informationen: https://www.kgu.schule.ulm.de/drupal/node/1241

Plakat des Projekts mit QR-Codes: https://www.kgu.schule.ulm.de/drupal/sites/default/files/Plakat%20Mine%20Ulmtopia.pdf

Birdly

Irgendwie hat man es in Ulm ja mit den virtuellen 3D-Nachbildungen. Das Projekt Birdly (https://www.ulm.de/tourismus/ulm-stories/birdly-ulm-stories) ist ebenfalls spannend:

 

Agiles Arbeiten (Scrum) lernen mit Minetest für Softwareentwickler

Eine spannende Erfahrung aus der Pandemie-Zeit berichtet die Software-Entwickler-Firma Slashwhy, die mit agilen Methoden arbeitet. Um neuen Mitarbeitende einzuführen (aka Onboarding) setzten sie in der Pandemie-Zeit erfolgreich auf Minetest statt auf das physische Lego.

Der Beitrag ist absolut lesenswert: https://slashwhy.de/de/blog/scrum-onboarding-minetest

Erfreulich auch, dass die Firma sehr hilfsbereit ist und sogar extra eine gGmbH gegründet hat, mit der sie u.a. Bildungsprojekte unterstützen will:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von slashwhy GmbH & Co. KG (@slashwhy)

Auch interessant …

Sehr lesenswert ist dieser Beitrag zum Thema Scrum und Minetest in unserem Blog: Bauchgedanken eines pensionierten Studiendirektors für Schulentwicklung und neue Medien zum Minetest Camp in Wittenberg.

Wie man “Scrum in die Schule” bringen kann, zeigt das von Tom Mittelbach herausgegebene Werk, das man hier kostenlos herunterladen oder als Printausgabe bestellen kann: https://visual-books.com/scrum-in-die-schule/.

Bundestagswahl digital – Online-Minetest-Akademie: 27.8, 13:00

Schafe in den Farben politischer Parteien

Wie kann man Menschen spielerisch und digital für demokratische Prozesse, Partizipation und Wahlen interessieren? In der ersten Online-Minetest-Akademie nach den Sommerferien und vier Wochen vor der Bundestagswahl stellen sich Projekte vor, die zeigen, wie insbesondere Kinder und Jugendliche, aber auch eine breitere Öffentlichkeit, mit Hilfe digitaler Spiele wie Minecraft oder der kostenlosen Alternative Minetest für aktuelle gesellschaftliche Fragen interessiert und an politischen Prozessen beteiligt werden können.

Bundestagswahl digital – Online-Minetest-Akademie
27. August 2021 | Fr. | 13:00-15:30
Um die Veranstaltung durchführen und abrechnen zu können, benötigen wir Eure Anmeldung!

Zu Beginn zeigen Kinder der Kinderstadt Magdeburg ihre Stadt auf dem Minetestbildungsserver, die sie angeleitet durch Andrea Janssen in den letzten zwei Wochen erstellt haben. Björn Wunderwaldt (DGB Jugend NRW) stellt anschließend einen Minecraftserver vor, auf dem die Forderungen der Gewerkschaftsjugenden zur Bundestagswahl 2021 visualisiert und begehbar gemacht wurden. Zum Abschluss präsentieren Stephan Meurer (Jugendclub 83 Bitterfeld-Wolfen, angefragt) und Tobias Thiel (Ev. Akademie Sachsen-Anhalt), wie man Wahlen in Minetest und Minecraft abhalten und dort Ergebnisse präsentieren kann – und laden zu einer virtuellen Bundestagswahl ein.

Parallel zum Rundgang gibt es wieder die Gelegenheit, Unterstützung bei der Installation und Nutzung von Minetest zu erhalten.

Programm:

13:00 Begrüßung und Breakoutsessions

a) Rundgang durch die Kinderstadt Magdeburg, Kinder der Kinderstadt Magdeburg mit Andrea Janssen

b) Einführung in die Nutzung von Minetest, Tobias Thiel (Ev. Akademie)

14:00 Begrüßung und Fortsetzung der Minetest-Akademie zur Bundestagswahl

14:05 Minecraftserver mit Forderungen der Gewerkschaftsjugenden zur Bundestagswahl, Björn Wunderwaldt (DGB Jugend NRW)

14:35 Wahlen in Minetest und Minecraft, Stephan Meurer (Jugendclub 83 Bitterfeld-Wolfen, angefragt) und Tobias Thiel

15:00 Reflektionen, Absprachen zur weiteren Nutzung

15:30 Offizielles Ende und Zeit für informelle Nachgespräche

Eine Teilnahme an einzelnen Programmpunkten ist möglich

Die Veranstaltung findet als Videokonferenz und in Minetest statt. Anleitungen zur Installation von Minetest und zum Zugang zum Minetestbildungsserver finden Sie unter Anleitungen/Erste Schritte. Zwischen 13:00 und 14:00 besteht Gelegenheit, Unterstützung bei der Installation zu erhalten. Für die Videokonferenz nutzen wir eine DSGVO-konforme Lizenz von Zoom. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung!

Online-Minetest-Akademie – spielend Politik lernen, Gesellschaft verstehen, Diskurse initiieren und die Zukunft gestalten – mit dem Open-Source-Game Minetest (Alternative zum beliebten Videogame Minecraft). In der Regel am letzten Freitag im Monat gibt es ab 13.00 Uhr eine Einführung, wie man Minetest installiert und konkret in der Bildung nutzen kann. Ab 14.00 kann ein Bildungsmodul praktisch ausprobiert werden. Anschließend wird die Anwendung in pädagogischen Kontexten diskutiert.

Die Veranstaltungen finden im Rahmen der Ev. Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und werden aus Mitteln des BMFSFJ gefördert. “Bundestagswahl digital” ist Teil des Projektes Demokratiewochen der Ev. Akademie Sachsen-Anhalt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an dieser Umfrage teilzunehmen.

Greenscreen-Videos mit Minetest erstellen

Manchem reichen die Videos noch nicht aus, die man per Screencast in Minetest erstellen kann (siehe Minetest-Videos drehen – so geht’s). Wie wäre es, wenn man beliebige Videos in eine Minetest-Welt einbinden könnte?

Das geht mit Hilfe der Greenscreen-Technik tatsächlich. Dafür baut man eine Greenscreen-Leinwand in der Welt auf, die etwa so aussehen könnte.

(mehr …)

Minetest-Videos drehen – so geht’s

Wie produziere ich ein schönes Video von einer Minetest-Welt? Am Beispiel des Exodus-Videos zeige ich die wichtigsten Schritte.

Die Szene bauen

Zuerst muss man natürlich die notwendigen Szenen bauen und dafür entsprechend Zeit einplanen. Die Pyramiden im Filmbeispiel wurden nicht von Hand gebaut, sondern mit Hilfe von Worldedit in die Welt gesetzt.  Am  POI  Exodus  kann  man  sich  das im Original anschauen.

Rollen und Skins festlegen

Im zweiten Schritt wird festgelegt, wer wie aussehen soll. Der Spieler, der das Video aufzeichnet, braucht Flugrechte. Wichtig ist es, dass alle per Videoprojektion sehen können, was die Kamera nachher aufzeichnet. Zuerst kann ohne Aufzeichnung geübt werden, bis es gut aussieht. (mehr …)

Minetest-Vernetzung

Online-Minetest-Akademie: Auf dem Weg zur Vernetzung: 25.6.21

am Freitag, 25.6., 13:00, starten wir mit der Online-MINETEST-Akademie „Auf dem Weg zur Vernetzung“ mit Andrea Janssen , Tobias Thiel und Peg Koedel. Nach einer Einführung (13:00) werden Beispiele guter Praxis aus den letzten 15 Monaten vorgestellt (14:00).  Die Zugangsdaten und weitere Infos gibt es nach der Anmeldung. Gern nehmen wir auch noch weitere Praxisbeispiele auf. Dazu genügt eine kurze Mail an thiel@ev-akademie-wittenberg.de und/oder die Anwesenheit am Freitagnachmittag.

Außerdem hatten wir geplant, am Wochenende (25.-27.6.) ein Minetest-Vernetzungstreffen in Wittenberg zu machen. Leider kamen die Lockerungen für unsere Planungsabläufe in der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt für eine Präsenzveranstaltung zu spät. Da wir nicht noch eine klassische Online-Veranstaltung anbieten wollten, laden wir dazu ein, spontan am Wochenende Events und Praxisbeispiele mit Minetest vorzustellen und kennenzulernen – entweder in der Minetest-Akademie am Freitag oder zu jedem anderen Zeitpunkt. .

Um etwas mit Minetest (oder Minecraft) anzubieten, genügt es, das Angebot – am besten mit einer Kontaktmöglichkeit  in dieses Padlet einzutragen. (mehr …)

Alice im Minetest Wunderland

Alice im Wundserland Screenshot AliceLand

Dokumentation des Workshops
»Storytelling in Minetest«
Online-MINETEST-Akademie: 28.05. 2021, 14:00-15:30 Uhr
mit Norbert Thien, Alan Stewart, Heiko Idensen

»One pill makes  you larger …
and one pill makes you small …«
 

Wir wissen nicht, ob Norbert Thien bei der Entwicklung der Minetest-Welt »AliceLand«  Jefferson Airplanes popkulturelle Interpretation von „Alice im Wunderland“  gehört hat, aber das »Schrumpfen“ und »Wachsen« des Minetest-Avatars hat im Workshop verzückte Schreie der Teilnehmer:innen ausgelöst:
 
AliceLand: Wachsen & Schrumpfen
Wachsen & Schrumpfen
 
Norbert hat versucht, einige Möglichkeiten des Storytellings in Minetest auszuloten, die über das bloße Nachbauen von Buch-Szenerien oder das Nachspielen von Stories in Minetest-Kulissen hinausgehen. Mit Hilfe des Mods Mesecons und diversen Minetest-Chat-Befehlen entstand eine Art Text-Adventure, das Spieler:innen einige zentrale Features von »Alice im Wunderland« interaktiv »nacherleben« lässt.
 
AliceLand: Startpunkt der Welt
Startpunkt der Welt
Der Einstieg in die Story läuft – wie könnte es anders sein – über den Sprung in ein Kaninchenloch, wodurch Alice im Roman sprichwörtlich in eine »andere Welt« katapultiert wird.

(mehr …)

Live Event Sa. 26.6., 19 Uhr: Gladiatorenkämpfe

Viele wissen gar nicht, was pvp bedeutet (player versus player = Spieler gegen Spieler). Viele wissen nicht, dass es auf unserem Server funktioniert, wenn beide es eingeschaltet haben.

Für das nächste Live Event suchen wir noch Leute, die eine tolle, stilechte Römer-Arena bauen, in der dann die Gladiatorenkämpfe ausgetragen werden können. Für die schönste Arena wird es einen Preis geben genauso wie für die Gewinner der Gladiatorenkämpfe. 
Die Kämpfe werden in mehreren Runden ausgetragen: Mensch gegen Tier, Gladiator gegen Gladiator. Das Team wird auf faire Wettbewerbsbedingungen achten.

Noch Fragen? Dann gerne hier in den Kommentaren oder auf Discord oder in unseren Sozialen Netzwerken.

Storytelling – Online-MINETEST-Akademie: 28.5., 13:00

Telefonzelle für verzweigte Geschichten - Storytelling - Online-Minetest-Akademie

am 28.5.21 findet die nächste Online-MINETEST-Akademie statt.

Wir starten 13:00, (Technik-Check ab 12:45 möglich) mit einer Einführung in die Installation und Nutzung von Minetest (Tobias Thiel) und einem Rundgang zu Bildungsangeboten auf dem Minetestbildungsserver (Andrea Janssen).

Ab 14:00 zeigen Heiko Idensen, Medienpädagoge in der Lernoase des Freizeitheims Hannover-Vahrenwald, Norbert Thien vom multimediamobil der Niedersächsischen Landesmedienanstalt und Alan Stewart, wie man in Minetest unterschiedlich verzweigte Hyptertext-Geschichten schreiben kann, in denen die Lesende und Spielende abhängig von ihren Entscheidungen verschiedene Wege finden. Gezeigt und diskutiert werden pädagogische Konzepte und die Umsetzung in der eigenen Bildungsarbeit.

Offizielles Ende ist gegen 15:30. Danach bleibt die virtuelle Akademie noch für informelle Gespräche geöffnet.

Die Veranstaltung findet als Videokonferenz (über Zoom) und in Minetest statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung über die Veranstaltungsseite.

Die Online-MINETEST-Akademie wird von der Jungen Akademie/Ev. Akademie Sachsen-Anhalt durchgeführt, findet im Rahmen der Ev. Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird vom BMFSFJ aus Mitteln des KJP gefördert.