Minetest-Live-Event: Monster in der Box. Sonntag, 11.4., 16 Uhr

Es gibt keine Monster auf dem Minetestbildungsserver? Von wegen. Sie sind nur eingesperrt in eine Box, einen abgeschlossenen Bereich. Wer die Herausforderung sucht, kann sich dort hineinwagen. Aber bitte hinterher nicht beschweren.
Dort spawnen Monster und man kann sich durch einen Parcours kämpfen, wo am Ende wertvolle Belohnungen winken.
Im Rahmen des nächsten Live-Events am 11.4, 16 Uhr wollen wir das ausprobieren.

Wie kommt man hin?

Über die Points of Interest im Inventar (P vor einem Eiffelturm), dann zu “Monster in der Box” gehen.

Livestream auf Twitch

Das Event soll wieder auf Twitch live gestreamt werden. Reinschauen lohnt sich: https://www.twitch.tv/minetestbildungs_netzwerk

Auf welche Monster darf man sich freuen?

Auf die bewährten Monster aus der Mod mobs_monster:  https://content.minetest.net/packages/TenPlus1/mobs_monster/ Da gibt es eine ganz ordentliche Vielfalt. Die größte technische Herausforderung war es, dass Spawnen der Monster an anderen Orten auf dem Server zu verhindern.

Welche Regeln gelten?

  1. Teleport mit tp (/tpr und /tphr) ist verboten.
  2. Home(=Zuhause)-Punkte zum Teleportieren zu nutzen, die man vor dem Start des Wettrennens gesetzt hat, ist verboten. Allerdings: Home-Punkte, die man nach dem Start gesetzt hat, darf man zur Sicherung (als Checkpoints) benutzen. (Damit man nicht immer wieder von vorne anfangen muss, wenn man stirbt.)
  3. Man darf die alte Knochen von anderen abbauen und alles behalten.
  4. Ausdrücklich erlaubt sind: Die Benutzung von Rüstung, Schwertern, Taschenlampen und dem Hängegleiter. Man darf natürlich auch rennen und F5 und den Nick-Bewegungsmodus („P“) benutzen.

Wer hatte die Idee?

Unser Teammitglied Dirk, der auch die Moderation übernehmen wird.

Live Event: 26.2., 14:00, coronagerechte Schulen

Passend zum aktuellen Wiedereinstieg in die Schulen in Deutschland, lädt die MINETEST-Akademie dazu ein, über coronagerechte Schulen nachzudenken. Dazu kann man entweder sichere Konzepte für eine bestehende Schule entwickeln oder sich gleich an den Neubau einer Schule wagen.

Das Event findet auf einem philippinischen Server statt, den Peg Koedel, Entwicklungshelferin und Geschäftsführerin der medienfux gGmbH, für solche Entwicklungsprozesse und Fortbildungen eingerichtet hat.

Kommt einfach am 26.2., 14:00, in den Event Channel unseres Discord-Kanals. Dort erhaltet Ihr alle weiteren Infos. Wir sind gespannt, welche Schulen Ihr baut!

Gern könnt Ihr am 26.2., auch schon 13:00 an der Einführung in die Minetestbildung teilnehmen. Dazu treffen wir uns in Zoom und auf dem Minetestbildungsserver.

Eine Anmeldung ist nicht unbedingt nötig, hilft uns aber die nötigen Fördermittel für die Durchführung solcher Veranstaltungen und die Unterstützung für den Bildungsserver zu finanzieren.

https://junge-akademie-wittenberg.de/veranstaltung/online-minetest-akademie-design-thinking-fuer-philippinische-schulen

oder per Mail: info@ev-akademie-wittenberg.de (Betreff Minetest-Akademie 26.2.)

Zwei Optionen wird es im Workshop geben:

1. Ihr bekommt eine alte Schule, die wiedereröffnet werden soll, weil jetzt aufgrund von “social distancing” mehr Platz für den Unterricht gebraucht wird, da weniger Schüler:innen gemeinsam in die Unterrichtsräume dürfen. Die Schule ist ganz schön runtergekommen und soll aber für den Einsatz fit gemacht werden.  Ihr als Lehrer:innen und Schulpersonal habt die einmalige Chance, gemeinsam eure eigene pandemiegerechte Schule zu gestalten.

2. Eine Gruppe von hervorragenden Lehrer:innen wird vom Bildungsministerium beauftragt, einen Pilotcampus zu gestalten. Dieser Campus wurde von regionalen Firmen gesponsort und die Firmen würden gern in jeder Bildungslandschaft einen solchen Bildungscampus finanzieren. Sie würden nur vorher gerne sehen, ob Lehrer:innen diesen auch zukunftsorientiert nutzen können. Deswegen wird erwartet, dass die Gestaltung sich an dem Konzept von Multiple Intelligences und Higher Order Thinking Skills orientiert. Sie/Du bist Teil dieser Expert:innengruppe und zusammen kann der Campus in MINETEST beispielhaft gestaltet werden.

Live-Event Jump ‘n’ Run in Minetest – Freitag, 19.2. 19 Uhr

Diese Woche gibt es endlich mal wieder eines der beliebten Live-Events. Diesmal geht es um Geschicklichkeit: Wer beherrscht die Jump n Runs auf unserem Server am besten und schafft sie in der kürzesten Zeit? Wir werden alle auf dem Server vorhandenen Jump n Runs durchmessen. Ein Sonderpreis wird von der Jury in Abstimmung mit den Spielern vergeben für den interessantesten Jump n Run-Parcours.

Bis Freitag besteht noch die Möglichkeit, einen Parcours zu bauen und beim Team anzumelden. Alle bisher entstandenen finden sich bei den POIs (Points of Interest) im Inventar unter “Jump n Run …”

Das Live Event wird wieder über unseren Twitch-Kanal übertragen: https://www.twitch.tv/minetestbildungs_netzwerk

Mögen die Spiele beginnen!

Login siehe Server

Überblick über schon gebaute Jump ‘n’ Runs

Online-Minetest-Akademie: Hatespeech-Labyrinth

Am 29.1., 13:00, gibt es eine Einführung in die Minetestbildung und ab 14:00 führen Ulrich Tausend und Jakob Ganzert in das Hatespeech-Labyrinth ein, in dem sich Kinder und Jugendliche mit Fragen der Diskriminierung beschäftigen können, und zeigt, wie man diese Minetest-Landschaft für die Bildungsarbeit in Schule und außerschulischer Bildung nutzen kann.

Spielend Politik lernen, Gesellschaft verstehen, Diskurse initiieren und die Zukunft gestalten! Respekt Coaches, Sozialarbeiter*innen, Lehrer*innen, außerschulische Bildner*innen und Interessierte sind eingeladen, Beispiele der Bildung mit dem freien Open-World-Game Minetest kennenzulernen, auszuprobieren und weiterzugeben.

Jeweils von 13:00 bis 14:00 gibt es eine Einführung, in der man entweder lernen kann, wie man Minetest installiert und steuert, oder einen Überblick über die Projekte der letzten Monate auf dem Minetestbildungsserver erhält.

Ab 14:00 gibt es Gelegenheit, ein Bildungsmodul praktisch auszuprobieren, bevor die Anwendung in pädagogischen Kontexten diskutiert wird.

Die Online-MINETEST-Akademie wird von Andrea Janssen und Tobias Thiel moderiert.

Anmeldung: https://junge-akademie-wittenberg.de/veranstaltung/online-minetest-akademie-hatespeech-labyrinth

Wettbewerb Jump ‘n’ Run

Jump ‘n’ Runs machen einfach Spaß – schon beim Entwerfen. Deshalb gibt es einen neuen Wettbewerb auf unserem Server:

Wer baut den spannendsten Jump ‘n’ Run? Und wer bewältigt ihn am besten? 

Auch alle bisher schon entstandenen Jump ‘n’ Runs nehmen an der Prämierung teil. Es locken wieder attraktive Preise.

Im Rahmen eines Live Events sollen dann die Preise in den beiden Kategorien vergeben werden:

  1. Prämierung der Erbauer
  2. Prämierung der erfolgreichsten Runner (mit Zeitnahme).

Der Termin für das Live Event wird noch bekanntgegeben. Die bisher erbauten findet man alle als POI “Jump ‘n’ Run by …”

Neuen Bauwerke bitte an das Team melden via discord oder ingame mail an thomas.

Wettbewerb Flugmaschinenbau – macht alle mit!

Die Modifikation „mesecons“ ermöglicht es dir auch ohne „fly privilege“ zu fliegen! Das geht mithilfe der „piston“ ähnlich wie in minecraft. Noch einfacher geht es mit Hilfe eines „movestone“, aber Vorsicht, movestones sind schwierig zu kontrollieren! Viele Informationen zu den technischen Details gibt es schon jetzt beim POI „Flugmaschine“ bzw. vorübergehnd “0-Flugmaschine” am Anfang der Liste.

Am Donnerstag, 7. Januar, um 17 Uhr stellen wir dann in einem Live-Event dort unsere Ergebnisse vor. Die besten Flugmaschinen kriegen einen Preis!

Das Event wird vorbereitet und geleitet von unserem Team-Mitglied Dirk, der sich bei diesem Thema bestens auskennt.

Besonderes Highlight: Das Live-Event wird auch auf unserem Twitch-Kanal live gestreamt. Falls ihr den noch nicht abonniert habt, müsst ihr das das sofort nachholen, dann werdet ihr automatisch informiert: https://www.twitch.tv/minetest_bildungsnetzwerk

 

Live-Event zu Nikolaus und dem 2. Advent

Am Sonntag, 6. Dezember, findet um 18 Uhr auf dem Minetestbildungs-Server ein außergewöhnliches Live Event statt. Thematisch zu Nikolaus und dem 2. Advent passend werden wir kreativ etwas bauen und gleichzeitig besinnlich sein und uns auf Weihnachten vorbereiten – religiöse Elemente nicht ausgeschlossen … Es wird kreativ werden und extra Bausteine geben, die man sonst nicht so leicht bekommt.

Bitte weitersagen an Jugendgruppen und Schulklassen und so fleißig Werbung machen, dass wir den Server an seine Leistungsgrenzen bringen. Spoiler: Ein leistungsfähigere Linux-Server ist schon gebucht und soll noch im Dezember an den Start gehen, schließlich hat keiner Lust im Lag-See zu ersaufen.

Das Live-Event wird auch live gestreamt über unseren Twitch-Account https://www.twitch.tv/minetest_bildungsnetzwerk . Also am besten gleich abonnieren und parallel anschauen.

Macht mit beim digitalen Minetest-Adventskalender 2020

Jetzt geht es los: Der Adventskalender will vorbereitet sein, damit am 1. Dezember das erste Türchen aufgehen kann. Unser Server ist mit neuen weihnachtlichen Mods geschmückt und wartet auf kreative Köpfe, die sich etwas einfallen lassen und drauflosbauen. Am Spawn gibt es ein Feld über das man direkt zum Adventskalender teleportiert wird. (mehr …)

#Minetest workshops auf der #play20


Bildquelle Creative Gaming

5.11.2020 10:00 Uhr Onlineworkshop: Storyworld in Minetest
Interaktive Geschichten in Minetest: Szene für Szene spielt und teleportiert man sich mit magischen Telefonzellen durch lebendig gewordene Textpassagen. Worum es geht, welche Entscheidungen getroffen werden können und wie die Welt selbst aussieht, liegt in deiner Hand! (Video ansehen)
Mehr Infos und die Welt zum Download: http://www.creative-gaming.eu/?p=12500

Bildquelle Creative Gaming

5.11.2020 13:00 Uhr Onlineworkshop: Pixelmuseum – Pixel Art in Minetest
Stein auf Stein – Im Zeichenkurs erlernt ihr Pixel-Art und baut Bilder meterhoch als Skulptur in unserer Minetest-Welt. Dabei sollen die Werke natürlich nicht einfach in der Landschaft stehen, sondern als Werke der Ewigkeit für die Nachwelt in einem Museum und passenden Tafeln präsentiert werden.

Bildquelle Creative Gaming

6.11. 2020 13:00 Uhr: Onlineworkshop: Labyrinthon
In Kleingruppen könnt ihr in diesem Workshop Labyrinthe bauen – ein verwunschener Wald, eine viel-verzweigte Marsbasis oder ein Schloss mit versteckten Türen. Auch Gefahren wie tiefe Abgründe, über die es zu springen gilt, Kletterpassagen und kleine Räume mit Hintergrundgeschichten und Hinweisen können ihren Platz finden. Wer baut das fantastischste, kniffeligste und schönste Labyrinth?(Video ansehen) 

Bildquelle MinetestBildung

7.11.2020 13:00 Uhr Achterbahnbauen in Minetest
Die eigene Achterbahn in einem Theme Park gestalten und bauen – das könnt ihr in diesem Workshop zusammen mit anderen Teilnehmenden machen. Ob die Schienen bis zum Himmel ragen oder durch einen Tunnel aus Lava fahren, entscheidet ihr alleine. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

… ansonsten gibt es auch noch andere interessante Workshops, Spielvorstellungen, Vorträge, Diskussionen mit Spiele-MacherInnen, Weiterbildungen
… man kann entweder aktiv teilnehmen über verschiedene Online-Plattformen (Minetest-Server …), Discord-Channel …
Das gesamte Programm findet sich hier:

Halloween Live Event

Auf dem Corona Bildungsserver gibt es am 31.10. von corona-virus angestoßen ein Live-Event ab 14 Uhr (bis ca. 15 Uhr).

Und so funktioniert es:
Man baut Kisten vor jedes Haus und legt süße Sachen rein, nachher geht man alleine oder in Gruppen von Kiste zu Kiste und nimmt sich was.  Es werden andere Skins angezogen für den Mittag, das sieht aus wie ein Kostüm. Jeder nimmt nur ganz wenig von den Kisten und legt auch was rein.
Die süßen Sachen werden erst ein paar Minuten vor beginn der tour in die Kisten gelegt.

Macht alle mit!

Mitmachen

Wie man auf den Server kommt steht rechts oben oder hier: https://blogs.rpi-virtuell.de/minetest/2020/03/15/der-corona-bildungsserver-startet/