Online-Minetest-Akademie: Live Events und Veranstaltungen: 25.3., 14:00

Tunnel in Regenbogenfarben

Die Von Cansteinsche Bibelanstalt Berlin führte schon vor der Corona-Pandemie Online-Gottesdienste, Wettbewerbe und Workshops mit Minecraft durch. In den letzten zwei Jahren haben sie zu wichtigen christlichen Feiertagen junge Menschen eingeladen, sich in einer solchen virtuellen Welt zu treffen und dort gemeinsam zu feiern. Mareike Witt berichtet davon, wie das geht, was man beachten muss und welche Erfahrungen sie gemacht hat. Im Anschluss lädt die Minetestbildungs-Community dazu ein, in einem Überraschungs-Event selber auszuprobieren, welche Interaktionsmöglichkeiten es online gibt. Zum Abschluss gibt es die Gelegenheit, über eigene Projekte oder Ideen zu sprechen und sich auszutauschen.

Bereits ab 13.00 Uhr besteht die Möglichkeit, mit Andrea Janssen und Tobias Thiel an einer Einführung und einem Rundgang über den Bildungsserver mit mehr als 100 pädagogischen Projekten teilzunehmen.  Hierzu wird um eine separate Voranmeldung an: thiel@ev-akademie-wittenberg.de gebeten.

Die Teilnahme ist kostenlos.  Die Veranstaltung findet in der Videokonferenzsoftware Zoom und in Minetest statt. Hinweise, wie sie Minetest installieren, finden Sie unter www.mintestbildung.de -> Anleitungen -> Erste Schritte. Direkt vor der Veranstaltung erhalten Sie bei Bedarf ab 13:00 dabei auch gern Unterstützung. Alle, die Minetest nicht installieren, können den Inhalten über den geteilten Bildschirm folgen, verpassen aber das Gefühl live in der virtuellen Welt dabei gewesen zu sein. Die Zugangsdaten für Zoom erhalten Sie am Vormittag des Veranstaltungstages per Mail, wenn Sie sich bis 24.3. hier anmelden!

Online-Minetest-Akademie: Spielend Politik lernen, Gesellschaft verstehen, Diskurse initiieren und die Zukunft gestalten – mit dem Open-Source-Game Minetest (alternativ zu Minecraft).

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Minetestbildungsnetzwerkes und der Ev. Trägegruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird aus Mitteln des BMFSFJ gefördert.

Minetest: Mod-Erstellung mit Norbert Thien

kostenfreier Online-Kurs mit Norbert Thien
jeweils donnerstags vom 27.01 bis 31.03.2022, 16:30 – 18:00 Uhr

Beschreibung:
Minetest
zu spielen ist schon aufregend genug. Aber wie wäre es, wenn man dem Spiel eigene Blöcke und Werkzeuge hinzufügen könnte? Unmöglich? Nein! Minetest ist modular aufgebaut und lässt sich leicht mit sogenannten Mods erweitern. Eine Übersicht der bereits verfügbaren Mods findet man unter content.minetest.net. Alle Mods sind in der Programmiersprache Lua verfasst.

minetest modding
Diese Webseite zeigt Dir, wie man »Mods« für »Minetest« schreibt. Wir beginnen mit einfachen Übungen und steigern uns nach und nach, bis wir am Ende eigene Erweiterungen mit Lua-Code, Texturen und Sounds entwickeln können.

https://minetest-modding.weebly.com/

In diesem Workshop wollen wir versuchen, eigene Mods für Minetest zu schreiben. Wir beginnen mit einfachen Übungen und steigern uns nach und nach, bis wir am Ende (mindestens) einen eigenen Mod mit Lua-Code, Textur und Sound entwickelt haben.

Geplante Inhalte:

  • Einführung in Lua (Variablen, Schleifen, Verzweigung)
  • Aufbau eines Mods (Ordnerstruktur)
  • die Minetest-Lua-Api lesen und verstehen
  • Texturen und Sounds erstellen
  • init-Datei programmieren (formspec, String-Operationen
  • Meta-Daten
  • vorgegebene Funktionen verwenden und überschreiben
  • eigene Funktionen schreiben, …)
  • Debugging, Mod veröffentlichen (github)

Voraussetzungen:
Dies ist ein Kurs für Anfänger:innen. Programmierkenntnisse werden nicht vorausgesetzt, schaden aber natürlich auch nicht. Die Teilnehmer:innen benötigen gute Kenntnisse im grundlegenden Umgang mit ihrem Betriebssystem (Ordner anlegen, Dateien kopieren & (um)benennen, Wechsel zwischen den Programmfenstern und Tabs eines Browsers).

Programme installieren:
Teilnehmer:innen müssen im Vorfeld die Programme Minetest, Audacity, Gimp, ZeroBrane Studio und Atom installieren. Weitere Software kann im Verlaufe der Veranstaltung dazukommen.

Wichtigste Voraussetzungen:
Bereitschaft englischsprachige Texte zu lesen, Ausdauer und eine hohe Frustrationstoleranz …

  • Kosten: keine
  • Veranstaltungsort: online
  • Veranstalter: Lernoase Vahrenwald
  • Teilnehmer:innenzahl: mindestens 6, maximal 12 Personen, Mindestalter 16 Jahre
  • Kursleitung: Norbert Thien (multimediamobile – Region Süd)

Termine und Dauer:

jeweils donnerstags vom 27.01 bis 31.03.2022, 16:30 – 18:00 Uhr

Anmeldung bis 20.1.2022 bei heiko.idensen@gmail.com

Bundestagswahl digital – Online-Minetest-Akademie: 27.8, 13:00

Schafe in den Farben politischer Parteien

Wie kann man Menschen spielerisch und digital für demokratische Prozesse, Partizipation und Wahlen interessieren? In der ersten Online-Minetest-Akademie nach den Sommerferien und vier Wochen vor der Bundestagswahl stellen sich Projekte vor, die zeigen, wie insbesondere Kinder und Jugendliche, aber auch eine breitere Öffentlichkeit, mit Hilfe digitaler Spiele wie Minecraft oder der kostenlosen Alternative Minetest für aktuelle gesellschaftliche Fragen interessiert und an politischen Prozessen beteiligt werden können.

Bundestagswahl digital – Online-Minetest-Akademie
27. August 2021 | Fr. | 13:00-15:30
Um die Veranstaltung durchführen und abrechnen zu können, benötigen wir Eure Anmeldung!

Zu Beginn zeigen Kinder der Kinderstadt Magdeburg ihre Stadt auf dem Minetestbildungsserver, die sie angeleitet durch Andrea Janssen in den letzten zwei Wochen erstellt haben. Björn Wunderwaldt (DGB Jugend NRW) stellt anschließend einen Minecraftserver vor, auf dem die Forderungen der Gewerkschaftsjugenden zur Bundestagswahl 2021 visualisiert und begehbar gemacht wurden. Zum Abschluss präsentieren Stephan Meurer (Jugendclub 83 Bitterfeld-Wolfen, angefragt) und Tobias Thiel (Ev. Akademie Sachsen-Anhalt), wie man Wahlen in Minetest und Minecraft abhalten und dort Ergebnisse präsentieren kann – und laden zu einer virtuellen Bundestagswahl ein.

Parallel zum Rundgang gibt es wieder die Gelegenheit, Unterstützung bei der Installation und Nutzung von Minetest zu erhalten.

Programm:

13:00 Begrüßung und Breakoutsessions

a) Rundgang durch die Kinderstadt Magdeburg, Kinder der Kinderstadt Magdeburg mit Andrea Janssen

b) Einführung in die Nutzung von Minetest, Tobias Thiel (Ev. Akademie)

14:00 Begrüßung und Fortsetzung der Minetest-Akademie zur Bundestagswahl

14:05 Minecraftserver mit Forderungen der Gewerkschaftsjugenden zur Bundestagswahl, Björn Wunderwaldt (DGB Jugend NRW)

14:35 Wahlen in Minetest und Minecraft, Stephan Meurer (Jugendclub 83 Bitterfeld-Wolfen, angefragt) und Tobias Thiel

15:00 Reflektionen, Absprachen zur weiteren Nutzung

15:30 Offizielles Ende und Zeit für informelle Nachgespräche

Eine Teilnahme an einzelnen Programmpunkten ist möglich

Die Veranstaltung findet als Videokonferenz und in Minetest statt. Anleitungen zur Installation von Minetest und zum Zugang zum Minetestbildungsserver finden Sie unter Anleitungen/Erste Schritte. Zwischen 13:00 und 14:00 besteht Gelegenheit, Unterstützung bei der Installation zu erhalten. Für die Videokonferenz nutzen wir eine DSGVO-konforme Lizenz von Zoom. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung!

Online-Minetest-Akademie – spielend Politik lernen, Gesellschaft verstehen, Diskurse initiieren und die Zukunft gestalten – mit dem Open-Source-Game Minetest (Alternative zum beliebten Videogame Minecraft). In der Regel am letzten Freitag im Monat gibt es ab 13.00 Uhr eine Einführung, wie man Minetest installiert und konkret in der Bildung nutzen kann. Ab 14.00 kann ein Bildungsmodul praktisch ausprobiert werden. Anschließend wird die Anwendung in pädagogischen Kontexten diskutiert.

Die Veranstaltungen finden im Rahmen der Ev. Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und werden aus Mitteln des BMFSFJ gefördert. “Bundestagswahl digital” ist Teil des Projektes Demokratiewochen der Ev. Akademie Sachsen-Anhalt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an dieser Umfrage teilzunehmen.

Minetest-Vernetzung

Online-Minetest-Akademie: Auf dem Weg zur Vernetzung: 25.6.21

am Freitag, 25.6., 13:00, starten wir mit der Online-MINETEST-Akademie „Auf dem Weg zur Vernetzung“ mit Andrea Janssen , Tobias Thiel und Peg Koedel. Nach einer Einführung (13:00) werden Beispiele guter Praxis aus den letzten 15 Monaten vorgestellt (14:00).  Die Zugangsdaten und weitere Infos gibt es nach der Anmeldung. Gern nehmen wir auch noch weitere Praxisbeispiele auf. Dazu genügt eine kurze Mail an thiel@ev-akademie-wittenberg.de und/oder die Anwesenheit am Freitagnachmittag.

Außerdem hatten wir geplant, am Wochenende (25.-27.6.) ein Minetest-Vernetzungstreffen in Wittenberg zu machen. Leider kamen die Lockerungen für unsere Planungsabläufe in der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt für eine Präsenzveranstaltung zu spät. Da wir nicht noch eine klassische Online-Veranstaltung anbieten wollten, laden wir dazu ein, spontan am Wochenende Events und Praxisbeispiele mit Minetest vorzustellen und kennenzulernen – entweder in der Minetest-Akademie am Freitag oder zu jedem anderen Zeitpunkt. .

Um etwas mit Minetest (oder Minecraft) anzubieten, genügt es, das Angebot – am besten mit einer Kontaktmöglichkeit  in dieses Padlet einzutragen. (mehr …)

Alice im Minetest Wunderland

Alice im Wundserland Screenshot AliceLand

Dokumentation des Workshops
»Storytelling in Minetest«
Online-MINETEST-Akademie: 28.05. 2021, 14:00-15:30 Uhr
mit Norbert Thien, Alan Stewart, Heiko Idensen

»One pill makes  you larger …
and one pill makes you small …«
 

Wir wissen nicht, ob Norbert Thien bei der Entwicklung der Minetest-Welt »AliceLand«  Jefferson Airplanes popkulturelle Interpretation von „Alice im Wunderland“  gehört hat, aber das »Schrumpfen“ und »Wachsen« des Minetest-Avatars hat im Workshop verzückte Schreie der Teilnehmer:innen ausgelöst:
 
AliceLand: Wachsen & Schrumpfen
Wachsen & Schrumpfen
 
Norbert hat versucht, einige Möglichkeiten des Storytellings in Minetest auszuloten, die über das bloße Nachbauen von Buch-Szenerien oder das Nachspielen von Stories in Minetest-Kulissen hinausgehen. Mit Hilfe des Mods Mesecons und diversen Minetest-Chat-Befehlen entstand eine Art Text-Adventure, das Spieler:innen einige zentrale Features von »Alice im Wunderland« interaktiv »nacherleben« lässt.
 
AliceLand: Startpunkt der Welt
Startpunkt der Welt
Der Einstieg in die Story läuft – wie könnte es anders sein – über den Sprung in ein Kaninchenloch, wodurch Alice im Roman sprichwörtlich in eine »andere Welt« katapultiert wird.

(mehr …)

Jetzt anmelden: Großer Online-Fortbildungstag zu Minetest, Game-based-Learning, Coding/Robotik

Das Programm für den großen Fortbildungstag “explorandlearn” am 15. Mai (Samstag) ist fertig und mit hochkarätigen Referent:innen besetzt. Der Termin ist günstig: Samstag nach Himmelfahrt mit einem schönen Auftakt am Freitagabend, wo man sich miteinander im Barcamp-Stil bekannt machen kann, indem man auf einen der Minetest-Server der Netzwerkpartner geht. Das Minetest-Bildungsnetzwerk ist beteiligt und hat viele Leute organisiert, die Einblick geben werden in die Möglichkeiten für Minetest für schulische und außerschulische Bildung.

Besonders freuen wir uns, dass Milan und dotti vom Illuna-Minetest-Projekt (https://illuna-minetest.tk) gewonnen werden konnten für eine Präsentation ihrer langjährigen Erfahrungen.

Außerdem sind dabei

Highlight der Veranstaltung wird die Keynote von Jane McGonigal sein. Ihr Beitrag unter dem Titel “Reality is Broken. Why Games Make Us Better and How They Can Change the World” wird eine starke Lanze brechen für gute Spiele und ihr Potential für Bildung und Veränderung der Welt zum Besseren.

Werbematerialien

Wir freuen uns, wenn sich noch viele für diese tolle, vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg organisierte und kostenlose Online-Veranstaltung anmelden.

Die Info-Flyer als PDF zur Weitergabe an Bildungsmenschen und Schüler:innen:

Bilder