Das Haus von Anne Frank als Minetest-Schulprojekt

Schüler:innen der Anne-Frank Schule Molbergen haben im Rahmen eines Projekts das Haus von Anne Frank nachgebaut und mit Info-Tafeln beschriftet. Ein Projekt, das leicht nachzumachen ist und dazu anregt, weitere historische Gebäude nachzubauen.

Vorgehen

Lehrerin Anja Böckmann berichtet:

Unsere Klassen haben klassenübergreifend jede Woche mit 75 Minuten “Projektzeit” im Stundenplan stehen. In Klasse 5 ist das zum Thema “Anne Frank”. Zunächst gibt es eine Einführung zu verschiedenen hilfreichen Präsentationsmethoden und Projektarbeit allgemein, dann eine Info-Rallye und einen kleinen Film zu Anne Frank. Im Anschluss werden gemeinsam Fragen zu Anne Frank und ihrer Zeit gesammelt. Zu den Fragen und Interessengebieten findet dann die Teambildung statt. Alle sind frei in ihren Entscheidungen, zu welcher Fragestellung und auf welche Art sie arbeiten möchten oder welches Produkt sie anstreben. Wir Lehrkräfte begleiten und unterstützen den Prozess, am Ende gibt es eine Präsentation alle Projekte –  dieses Jahr leider nur für den Jahrgang und Lehrkräfte, sonst immer für die ganze Schule und die Eltern.

Wegen Corona müssten die Gruppen fast ausschließlich Zuhause an den Projekten arbeiten und wir haben wöchentlich Videotreffs mit den einzelnen Teams gemacht. Da meine Klasse Minetest schon kannte, bot sich das für einige einfach an. Die Gruppe mit den Museum hat in verschiedenen Büchern zu Anne Frank gestöbert und dort z. B. die Informationen zu dem Tagesablauf gefunden Dann musste nur noch überlegt werden, wie das in Minetest mit Schildern und Gegenständen dargestellt werden kann.

Die Frage, was Anne Frank eventuell gespielt hat, führte u. a. zu einer Internetrecherche zu Brett- und Kartenspielen, die es zu der Zeit schon gab. Beim Bau des Hinterhauses musste ich stark helfen, da das Bauen in Minetest Mithilfe der Grundrisspläne zu schwierig war. Beim nächsten Mal, würde ich da vorab in der Schule in Lego ein Modell bauen lassen.

Das Haus im Minetest-Original

findet man auf dem Minetest-Bildungsserver am POI Anne Frank. Dafür geht man ins Inventar und klickt auf den Eiffelturm unten.

Screenshots

Feedback

Wie gefällt euch dieses Projekt? Die Schüler:innen und ihre innovative Lehrerin freuen sich bestimmt über einen Kommentar hier unten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.